Industrievertretung R. Krause GmbH

Datenschutz Drucken Impressum

ETHERMA Dachrinnenheizung

Selbstregulierendes Heizband Typ EGT

Das EGT-System ist sicher und zuverlässig. Da seine selbstregelnden Eigenschaften ein Überhitzen verhindern, kann es auch in Kunststoffdachrinnen installiert werden.
Durch seinen UV-beständigen Außenmantel ist das Heizband gegen schädliche Sonneneinstrahlung resistent – die richtige Voraussetzung also für eine lange Lebensdauer und absolute Zuverlässigkeit. EGT stellt ein kostengünstiges System zur Vermeidung von Dach- und Dachrinnenschäden dar.
ETHERMA EGT-Heizbänder bestehen aus einem temperaturabhängigen, leistungsverändernden Bandelement aus molekularvernetztem Polymer, selbstregelnde Charakteristik, Leiter 1,25mm² bzw. 1mm², Isolierung aus Polyolefin, Schutzgeflecht aus verzinkten Cu-Drähten, Mantel aus UV-beständigem Polyolefin.

Silikon-Konstantheizband SHK

für Dach- und Kastenrinnen
Das Silikonheizband SHK eignet sich ideal zur Dachrinnenbeheizung von Kastenrinnen. Das Heizband ist weichelastisch aus silikonisoliertem, flexiblen Bandelement mit konstanter Leistung. Ausführung gemäß VDE-Vorschrift mit verlötetem Widerstandsdraht. Es legt sich plan in die Dachrinne und verhindert zuverlässig eine Tunnelbildung des Schnees.
Um für die Dachrinnenbeheizung möglichst niedrige Betriebskosten zu erreichen, ist es notwendig, dass das Heizband einen optimalen Kontakt zur Dachrinne besitzt. Das Konstantheizband SHK50 wird vornehmlich in Metall-Kastenrinnen und Lagen über 1000m verwendet.

Konstantheizbänder dürfen nicht in Kunststoffrinnen und Abläufen montiert werden!

Vorteile:
• Hochelastisch – keine Eigensteifheit
• Vielfach bessere Wärmeübertragung
• Besserer Wirkungsgrad
• Rasche Abtauwirkung
• Rasche und einfache Montage
• Anschluss von nur einer Seite notwendig
• UV-beständig
• Ozon-beständig

Gutter Protection Trace - GPTD

ETHERMA GPTD – Steckerfertiges Heizband mit elektronischem Doppelthermostat
ETHERMA Gutter Protection Trace GPTD mit bereits integriertem Doppelthermostat ist eine kostengünstige “high-end” Lösung bestehend aus einem steckerfertigen, selbstregulierenden Heizband mit einer Leistung von 36 W/m in Eiswasser und einem bereits integrierten elektronischen Doppelthermostat. Das Thermostat, das in der Verbindung von Anschlußleitung und Heizband integriert ist, ist zu 100% feuch­tigkeitsgeschützt und betreibt das Heizsys­tem im Temperaturbereich +3°C bis -10C – das spart Betriebskosten, denn nur in diesem Temperaturbereich kann Schnee fallen bzw. Schmelzwasser gefrieren.

Produktvorteile:
• Integriertes elektronisches Doppel­thermostat
• Betrieb nur im Temperaturbereich von + 3 °C bis – 10 °C – das spart Betriebskosten
• Einfachste Verlegung – einstecken und fertig
• Verlegung in Kunststoffrinnen mög­lich
• Doppelte Verlegung in Fallrohren zulässig
• Sonderlängen auf Anfrage
• UV- und ozonbeständig
• Resistent gegen Säuren und Laugen

Wichtige Hinweise:
• Durch die selbstregulierende Eigenschaft auch in Kunststoffdachrinnen einsetzbar.
• Durch die selbstregulierende Eigenschaft vervierfacht sich der Anlaufstrom des Heizbandes in Eiswasser.
• Mit der Nutzung eines zusätzlichen Ein-/Ausschalters können die Betriebskosten weiter optimiert werden.

Gutter Protection Cable - GPC

Steckerfertige Heizschleife mit Thermostat
Das Gutter Protection Cable – GPC schützt Dachrinnen und Fallrohre vor Eis und in weiterer Folge vor Schäden. Das Modell GPC -230 V Frost Protection Cable ist ein steckerfertiges Heizkabel mit einer konstanten Leistung von 30 W/m.
Das vergossene Thermostat ist zu 100% feuchtigkeitsgeschützt und schaltet den Frostschutz bei Gefahr unter + 3 °C ein und bei + 9 °C wieder aus. Nur für Metallrinnen.

Produktvorteile:
• Werkeitige Konfektionierung vereinfacht Installation
• Automatisches Einschalten unter + 3 °C
• Automatisches Ausschalten über + 9 °C
• Günstige Investition

ACHTUNG: Nur für Metalldachrinnen geeignet!

Wichtige Hinweise:
• Durch die Leistung von 30 W/m darf die Heizleitung auf keinen Fall doppelt verlegt werden!
• Mit der Nutzung eines zusätzlichen Ein-/Ausschalters können die Betriebskosten weiter optimiert werden.

 

Neue Produkte!

 
 

Jetzt in Aktion!

 
 

Lüftung leicht und einfach zusammengestellt mit Helios Select

Sie suchen den richtigen Lüfter für Ihren Kunden. Mit Helios Select verschwenden Sie jetzt keine Zeit mehr. Die Leitungsfähige Software von Helios für die Ventilatorauslegung und Angebotserstellung ist ab sofort jederzeit verfügbar. Online den passenden Ventilator wählen.  Helios Ventilator Auslegung online

 

Auslegungsprogramm für Helios Wärmerückgewinnungsgeräte

KWLeasyPlan von Helios rechnet ab sofort nach DIN E 1946-6  Die Neufassung der DIN E 1946-6 wird die Auslegung von Wohnungslüftungssystemen revolutionieren. Neue Richtlinien und Berechnungsverfahren erfordern vom Planer und Installateur ein komplettes Umdenken und verursachen enormen Einarbeitungsaufwand. Helios Ventilatoren hat bereits 2007 als erster Anbieter von KWL-Systemen mit der Onlinesoftware KWLeasyPlan ein Berechnungsprogramm entwickelt, das die Auslegung und Erstellung eines Massenauzugs für Systeme zur Kontrollierten Wohnraumlüftung mit Wärmerückgewinnung wesentlich vereinfacht und vor allem sicher macht.Helios Online Auslegungsprogramm

 

Helios Lüftungsshop : Das Lüftungs-Baukasten-System

Im Helios LüftungsShop, das “LüftungsCenter” von Helios,  finden Sie alles, was Sie zur Be- und Entlüftung von Haus und Gewerbe benötigen. An einfachen Bildbeispielen wird gezeigt welche Teile Sie für eine Abluft benötigen und wie Sie diese zusammen stellen. Lüftungsshop Katalog Helios Ventilatoren                     Helios Lüftungsshop Katalog

 

Neue Termine für Schulungen und Trainings in Berlin und Brandenburg

Bitte informieren Sie sich über die neuen Termine für Trainings und Schulungen in der Region                                       Terminliste

 

Jede Woche neue Produkte unserer Hersteller

Unglaublich: Sie finden jede Woche aktuelle Informationen zu neuen Produkten unserer Hersteller auf unserem Serviceportal                                  Neue Produkte