Industrievertretung R. Krause GmbH

Datenschutz Drucken Impressum

Lampentester LT-10-EUR von Beha-Amprobe

Eine Rundumlösung zum Prüfen von 3 Aufgaben gleichzeitig: Leuchtmitteln, Kontakte und Spannung.

LT-10-EUR Lampentester

Lernen Sie den LT-10-EUR Lampentester kennen – ein durch und durch innovatives Instrument, das eine gezielte Fehlersuche bei Leuchten ermöglicht.
Es ist die perfekte Lösung bei Problemen mit Glühlampen, Kontakten und Spannung. Mehr als nur ein Werkzeug. Es verändert Ihre Arbeitsweise – indem es Ihre Tätigkeit effizienter, ökonomischer und stressfreier macht.
Anstatt langwieriger, schrittweiser Problemeingrenzung liefert Ihnen der LT-10-EUR innerhalb von Sekunden die Antwort. Anstatt das Problem zu suchen, können Sie direkt mit dessen Beseitigung beginnen – das spart sowohl Zeit als auch Geld.
Eine hochempfindliche 122-cm-Antenne erleichtert es, Glühlampen in der Fassung zu überprüfen. Das erspart das umständliche Hinauf- und Herunterklettern einer Leiter. Da der LT-10-EUR über die bewährte, berührungslose Spannungserkennung VolTect™ von Amprobe verfügt, werden Sie sowohl mit visuellen als auch akustischen Signalen zur Problemursache hingeführt.

Prüfen von Leuchtstofflampen in drei einfachen Schritten:
1. Prüfung mittels Leuchtmittel- und Kontakttest
2. Spannungsprüfung mittels berührungsloser Spannungsmessfunktion VolTect™
3. Sollte das Licht nach Überprüfung von Lampe und Spannung (Schritt 1 und 2) nicht brennen, Vorschaltgerät austauschen.

Leistungsmerkmale:
· Prüfen von Leuchtstoff-(Elektrolumineszenz)-lampen
· Berührungslose VolTect™ Spannungsprüfung
· Lampen- und Glühfadentest zum Überprüfen von Fluoreszenzglühlampen
· Einfache Einhand-/1-Tasten-Bedienung
· Äußerst kompakt – passt in jede Tasche
· Integrierte hochempfindliche 122-cm-Antenne (abnehm- und einziehbar) gestattet das Überprüfen von Lampe und Spannung ohne Leiter
· Kompatibel mit allen Leuchtstoff-(Elektrolumineszenz)-lampen:
– T2, T4, T5, T8, T9, T10, T12
– Energiespar-Leuchtstofflampen
· Isolierte Antennenhülle und -spitze zum sicheren Herausziehen/Einschieben
· Inklusive Natriumdampflampenantenne zum Prüfen weiterer Lampen:
– Natriumdampf-Niederdrucklampen
– Natriumdampf-Hochdrucklampen
– Neonröhren
– Quecksilberdampflampen
– Halogen-Metalldampflampen

Technische Daten:
Prüfspannung (mit neuer Batterie): ca. 3 kV / 280 kHz
Feldstärke: ca. 100 µV/m bei 260 – 300 kHz
Maximale Antennenlänge: 122 cm
Glühfadentest: T2, T4, T5, T8, T9, T10, T12
Berührungslose Spannungsprüfung: AC 90 V bis AC 600 V, 50/60 Hz CAT II 300 V
Empfindlichkeit bei berührungsloser Spannungsprüfung: LED leuchtet und Signalton bei ~3 mm von einem Leiter mit 120 V AC; LED leuchtet und Signalton bei ~5 mm von einem Leiter mit 230 V AC
Fallsicherheit: 91,5 cm
Betriebstemperatur: -10°C bis +50°C (14°F bis 122°F) ≤ 85% RH
Lagerungstemperatur: -10°C bis +50°C (14°F bis 122°F) ≤ 85% RH
Einsatzhöhe: bis zu 2000 m
Stromversorgung: Eine 9-V-Batterie, 6LR61 / 6LF22 / MN1604 oder entsprechend. Nur Alkali- oder Lithium-Batterien verwenden.

Lieferumfang LT-10-EUR:
1 St. LT-10-EUR
1 St. Antenne
1 St. Bedienungsanleitung

Neuheiten Herbst/Winter 2013/2014

Laden Sie sich hier Ihr persönliches Exemplar des Neuheiten Prospekt runter.
  • Diese Artikel erhalten Sie ab sofort bei Ihrem ortsansässigem Elektrogroßhandel.
Werkzeuge, Messgeräte sowie Werkzeugpakete lassen sich steuerlich absetzen.