Etherma ePLANNER: Elektrische Fußbodenheizung und Infrarotheizung – einfach planen und auslegen

Mit der Planungssoftware Etherma ePLANNER planen und legen Sie die elektrische Heizmatte und die Infrarotheizung im Bad, Küche oder anderen Räumen für Ihren Projekt aus. Das Heizen der Räume oder Temperieren sind in modernen Wohneinheiten nicht mehr wegzudenken. Um die Planung und die Verlegung schnell und einfach zu machen, können Sie jetzt selbst Ihre elektrische Fußbodenheizung oder Infrarotheizung mit Verlegeplan und Stückliste gestalten.

Etherma ePLANNER

Etherma Planungssoftware

Mit dem Etherma ePLANNER planen Sie in sechs Schritte die Verlegung Ihre elektrische Fußbodenheizung bzw. Infrarotheizung. Es bedarf nur wenige Mausklicks bis Sie Ihren individuellen Verlegeplan für Ihr Projekt fertig gestellt haben.

Zusätzlich erhalten Sie in einer Stückliste genau aufgeführt, welche Produkte für welchen Raum vorgesehen sind – exakt auf Ihren Bedarf zugeschnitten hinsichtlich Länge, Leistung und Zubehör.

Schritt 1: Räume anlegen

Planungssoftware Anleitung

Nachdem Sie die Eckdaten für Ihr Projekt eingetragen haben, legen Sie erst mal alle Räume Ihres Projektes an (Räume können auch nacheinander geplant werden). Hier haben Sie die Möglichkeit die Räume mit einer Fußbodenbeheizung, einer Infrarotheizung oder einer Kombination von beidem zu beheizen.

Zusätzlich wird das Baujahr und mögliche Modernisierungen hinterlegt.

Suchen Sie sich aus den Optionen die richtige Raumform aus bzw. wählen Sie diejenige, welche Ihrer am nächsten kommt – z.B. Rechteck, T-Form, L-Form oder Fünfeck. Geben Sie nun Ihre Raummaße ein. Sie können dies entweder durch Eingabe der Werte im Menü links oder aber durch einfaches Ziehen der Wände und Eckpunkte machen. Danach wählen Sie den Bodenbelag aus – Sie haben die Wahl zwischen Fliesen und Laminat (auch für Parkett).

Schritt 2: Einrichten

Planungssoftware Anleitung

Platzieren Sie Ihre Einrichtung im Raum. Sie haben dabei die Auswahl an unterschiedlichsten sanitären Einrichtungen ebenso wie an Fenster und Türen oder auch die Möglichkeit, Flächen zu definieren, welche nicht beheizt werden sollen.

Schritt 3: Verlegung der Heizmatte

Planungssoftware Anleitung

Unser Etherma ePLANNER verlegt nun die Heizmatten so, dass der Raum ideal ausgelegt und damit später perfekt beheizt wird. Dabei werden die geplanten Möbel und Sanitäranlagen ausgespart. Natürlich können Sie auch noch einzelne Matten bzw. extra Temperaturregler separat hinzufügen.

Es wird immer als erstes ein Set bestehend aus Heizmatte, Thermostat und Zubehör verlegt und bei Bedarf noch weitere Einzelmatten dazu geplant.

Sie haben hier verschiedene Anpassungsoptionen wie z.B. Laufrichtung der Matten oder Leistung.

 

Schritt 4: Infrarotheizung

Im nächsten Schritt wählen Sie die Infrarotheizung aus. Hier haben Sie die Option, ob das Paneel an die Decke oder an die Wand kommen soll. Unser Etherma ePLANNER zeigt auch an wie die Infrarotstrahlen in den Raum ausstrahlen.

Sobald dieser Raum fertig ist, klicken Sie auf “weiter”. Hier können Sie mit dem nächsten Raum fortfahren (Button “Neuer Raum”) oder die Planung abschließen.

Schritt 5: Stückliste

Alle Artikel, die für die Verlegung notwendig sind bzw. von Ihnen hinzugefügt wurden, werden vom Etherma ePLANNER automatisch aufgelistet. Heizmatten, Infrarotheizungen, Regler und Zubehör erscheinen in der Stückliste mit unseren Bruttopreisen laut aktueller Preisliste.

Im letzten Schritt können Sie das Projekt lokal auf Ihrem Rechner speichern, ausdrucken der auch ein PDF erzeugen.

Vielleicht sind Sie an unserer dazu passenden Schulungen interessiert?

Heizen mit Strom, viel zu teuer!!! Oder doch nicht?

Die weit verbreitete Meinung zum Heizen mit Strom ist viel zu teuer. Doch das ist so nicht korrekt. Es kommt immer darauf an was beheizt werden soll und wie das Heizsystem ausgelegt ist. Elektro Heizungen werden vielfältig und für verschiedene Anwendungen verwendet. Ein möglicher Einsatzort ist zum Beispiel die Einfahrt zur Tiefgarage. Hier hält eine Freiflächenheizung die Einfahrt frostfrei und sorgt für Sicherheit. Wir sorgen mit unseren Kirchenbankheizkörpern, dass Sie in Ihrer Kirche nicht frieren. Wir statten aber auch ganze Einfamilienhäuser mit unseren Lava Infrarotheizungen aus und machen CO2 freies Heizen möglich.

Etherma – Geniale Wärme

Seit über drei Jahrzehnten befasst sich ETHERMA mit der Planung und Produktion von elektrischen Flächenheizsystemen. Die hierbei gewonnene Erfahrung und ständige Weiterentwicklung ist die Garantie für die technische Reife und hervorragende Qualität aller Produkte. Die Produktpalette umfasst die Aspekte: Gesundes heizen, Voll- bzw. Zusatzheizung, energiesparendes und effektives heizen sowie intelligente Regelung für Kostenersparnis. Als Spezialist für elektrische Flächenheizungen und Heizsysteme liefert ETHERMA ein maßgeschneidertes, kundenorientiertes Leistungspaket, mit allem Know-how, das Sie dafür brauchen. Und mit der perfekten Ausführungsplanung, die Ihnen viel Zeit und Geld erspart.

Besuchen Sie auch den dazugehörigen Download Bereich:

Download Bereich Etherma Etherma Hauptkatalog   Entdecken Sie die neuen Produkte von Etherma. Etherma steigt in das Geschäft der Warmwasseraufbereitung ein und schließt damit eine Lücke im Portfolio. So können Sie nicht nur Ihr gesamtes Haus mit den Infrarotheizungen von …

Die Schreibtischheizung / IR-Strahlungsheizung LAVA® DESK 2.0 sorgt für die perfekte Wärme am Schreibtisch – egal ob am Arbeitsplatz, im Homeoffice oder zu Hause.Die extra flache IR-Untertischheizung sorgt für Wärme …

Die Infrarotheizkörper der Serie Lava 2.0 beheizt Ihr Zuhause kriesensicher und wartungsfrei. Infrarotheizungen sind schnell installiert und in Verbindung mit einer Regelung sehr komfortabel steuerbar. Heizen Sie nicht mehr stundenlang …

Etherma Dunkelstrahler der Produktgruppe D2 und D3 sind Infrarotdunkelstrahler. Dunkelstrahler sind besonders geeignet für Anwendungen im Innenbereich wie zum Beispiel dem beheizen von Wintergärten und Pavillions. Dunkelstrahler sind immer mittelwellige …

Aktuelle Beiträge
Beha Amprobe

Beha-Amprobe IR 700 Serie

Beha-Amprobe präsentiert mit der Infrarotthermometerserie IR-700-EUR vier erschwingliche, digitale Infrarotthermometer mit einem Messbereich von -50°C – 1550°C mit Modellen für jeden Verwendungszweck, ob Heimwerker-, gewerbliche,

Mehr lesen
Beha Amprobe

Beha-Amprobe Stromzangenserie AMP

Beha-Amprobe präsentiert mit der Stromzangenserie AMP sechs erschwingliche, digitale Stromzangen mit Bereichsautomatik mit Modellen für jeden Verwendungszweck, ob Heimwerker-, gewerbliche, HLK-, Elektro- oder industrielle Anwendung. Die

Mehr lesen