iv krause GmbH

Datenschutz Drucken Impressum

Fluke Netz- und Stromversorgungsanalysator 434/PWR

Energieverbrauchsstudien leicht gemacht!
Der Fluke Netz- und Stromversorgungsanalysator 434/PWR ist das ideale Werkzeug zum Ermitteln von Energieverschwendung in kommerziell genutzten Gebäuden, Betriebsgebäuden und Ausrüstung.

Fluke 434/PWR

Lastgangstudien und Energiebewertungen
• Überwachung des maximalen Leistungsbedarfs über vom Benutzerdefinierte Mittelungszeiten
• Aufzeigen der Effizienz von Energiespareinrichtungen durch Energieverbrauchstests
• Messung des Klirrfaktors verursacht durch elektronische Lasten
• Analysieren von Zuverlässigkeitsproblemen durch die Erfassung von Spannungseinbrüchen und -erhöhungen in Folge des Einschaltens hoher Lasten

Elektriker, Techniker im Außendienst und Instandhaltungstechniker können mit dieser speziellen Messgeräteversion Energie- verbrauchsstudien und Lastganganalysen durchführen sowie die Netz- und Spannungsqualität nach EN 50160 aufzeichnen und analysieren. Das Fluke 434/PWR als Gerät zur umfassenden Fehlersuche in dreiphasigen Systemen misst praktisch alle Parameter des Energieversorgungssystems: Spannung, Strom, Frequenz, Leistung, Energieverbrauch, cos φ oder Leistungsfaktor, Unsymmetrie, Oberschwingungen und Zwischenharmonische.

Lieferumfang

Komplettes Paket:
• Fluke 434/PWR Netz- und Stromversorgungsanalysator i430-Flexipack
• 4 Stromzangen
• 5 Messleitungen, 4 schwarz, 1 grün
• 5 Krokodilklemmen, 4 schwarz, 1 grün
• BC430 Netz- und Ladeadapter
• Power Log-Software
• Optisches Kabel OC4USB für USB
• WC100 Farblokalisierungs-Set
• Kurzanleitung
• Benutzerhandbuch (CD-ROM)

Bestellinformationen:
Fluke 434/PWR Netz- und Stromversorgungsanalysator (spezielle Version für Energieanalyse)

Zum Datenblatt und Katalogseite

Laden Sie sich hier Ihr persönliches Exemplar des Datenblattes und der Katalogseite runter.

  • Diese Artikel erhalten Sie ab sofort bei Ihrem ortsansässigem Elektrogroßhandel.

Werkzeuge, Messgeräte sowie Werkzeugpakete lassen sich steuerlich absetzen.