Fehlersuche und Inspektionen von Anlagen und Leitungen

 

Ungewöhnliche Temperaturen können ein Zeichen für bevorstehende Probleme sein. Mit Fluke Wärmebildkameras können Sie Fehler erkennen, bevor daraus Probleme entstehen. Fluke bietet Wärmebildkameras für einen breiten Anwendungsbereich, die für den täglichen Gebrauch auch unter den rauesten Einsatzbedingungen in der Industrie ausgelegt sind. Auf den großen Bildschirm können Sie dank der präzisen Überblendung von Wärmebildern und Sichtbildern potenzielle Probleme mühelos erkennen. Im Lieferumfang enthalten sind bekannte Diagnosetools von Fluke wie z. B. Fluke Connect zur Weitergabe und Speicherung von Daten, für gründliche Analysen und das Erstellen von Berichten.

Vorbeugende Instandhaltung und Analyse

Mit dem MultiSharp-Fokus können Sie Wärmebilder aufnehmen, die in der Nähe und in der Ferne scharf sind. Mit LaserSharp-Autofokus kann das Messobjekt schnell und mit der Genauigkeit eines Lasers fokussiert werden.Tragbare Wärmebildkameras eignen sich am besten für vorbeugende Instandhaltung, elektrische Inspektionen und Fehlersuche vor Ort. Wärmebildkameras mit Schwenkbildschirm eignen sich am besten, wenn Sie sowohl aus der Nähe als auch aus der Ferne punktgenau arbeiten müssen, z. B. in der Energieversorgung oder in der Forschung und Entwicklung. Fest montierte Wärmebildkameras sind ideal für Forschung, Wissenschaft und technische Anwendungen, in denen die kontinuierliche Erfassung von Infrarotdaten erforderlich ist.

Anwendungsgebiete

Techniker und Dienstleister, die für einen erschwinglichen Preis hochwertige Bilder und großen Funktionsumfang benötigen, um schnell Bilder aufnehmen und/oder gelegentliche Untersuchungen durchführen zu können.
• Inspektion von elektrischen Installationen und Anlagen
• Untersuchungen von HLK-Anlagen und Kühlanlagen
• Mechanik 
• Wohngebäudeuntersuchungen
• Kleinere Instandhaltungsarbeiten in Gewerbeanlagen
• Gebäudediagnose
– Gebäudehüllen
– Anlagen in Gewerbe und Industrie

Vergleich zwischen den Fluke Wärmebildkameras

 

Wärmebildkameras

PTi120

TiS20+

TiS20+MAX

TiS55+

TiS60+

TiS75+

Artikelnummer

5302512

5124518

5206249

5159990

5133402

5160037

Detektorauflösung (Messwerte in Pixeln)

120 x 90 (10.800 Pixel)

256 x 192 (49.152 Pixel)

320 x 240 (76.800 Pixel)

384 x 288 (110.592 Pixel)

thermische Empfindlichkeit (NETD)

≤ 0,06°C bei 30°C des Zielobjekts (60 mK)

≤ 0,04°C bei 30°C des Zielobjekts (40 mK)

≤ 0,045°C bei 30°C des Zielobjekts (45 mK)

≤ 0,04°C bei 30°C des Zielobjekts (40 mK)

Sichtfeld (FOV)

50°H x 38°V

50°H x 38°V

50°H x 38°V

28°H x 20°V

34.1°H x 25.6°V

42°H x 30°V

Räumliche Auflösung (IFOV)

7.6 mRad

7.6 mRad

7.6 mRad

1.91 mRad

1.86 mRad

1.91 mRad

Temperaturmessbereich

-20 to 400°C

-20 to 150°C

-20 to 400°C

-20 to 550°C

-20 to 400°C

-20 to 550°C

Fokussierungssystem

fest eingestellter Fokus

fest eingestellte + manuelle Fokusierung

fest eingestellter Fokus

fest eingestellte + manuelle Fokusierung

IR-Fusion-Technologie/ Überblendung Sichtbild mit Wärmebild

Ja (ohne Bild in Bild)

Ja

Ja

Ja

Farbalarm (Temperatur gestuert)

   

Ja

Ja

Ja

Dew Point Alarm

Nein

    

Ja

Textkommentare

Ja

Ja

Ja

Ja

Ja

Ja

Bild Notizen

   

Ja

Ja

Ja

Sprachnotizen

   

Ja

Ja

Ja

Asset Tagging

Ja

Ja

Ja

Ja

 

Ja

Ferngesteuerter Betrieb

   

Ja

Ja

Ja

Wireless-Verbindung

Kompatibel mit der Fluke Connect  App. Wireless-Verbindung zu PC, iPhone  und iPad  (iOS 4s und neuer), Android™ 4.3 und höher und WiFi zu LAN

Videoaufzeichnung

    

Ja

Ja

radiometrische Videoaufzeichnung

     

Ja

Automatische Aufnahme

Nen

  

Ja

Ja

Ja

Bildschirm

3.5”

3.5”

3.5”

3.5”

3.5”

3.5”

Touchscreen

Ja

Ja

Ja

Ja

Nein

Ja

Akkulaufzeit

~ 2 Stunden

~ 4 Stunden

~ 5 Stunden

3.5 Stunden

 3.5 Stunden

~ 4 Stunden

In Verwendung durch

Techniker, Leitender Elektriker, Heizung, Lüftung, Klimatechnik

Bauinspektor, Wartungstechniker, Elektroinstallateur, Ingenieure

Technische Daten

Wärmebildkamera im Taschenformat Fluke PTi120

Wichtigste Merkmale
Räumliche Auflösung (IFOV)7,6 mrad
Auflösung des Wärmebildes (Pixel)120 x 90 (10.800 Pixel)
Sichtfeld (FOV)50° H x 38° V
Verhältnis Abstand zum Messfleck (D:S)130:1
Temperaturmessbereich (nicht kalibriert unter -10 °C)-20 °C bis 400 °C
FokussiersystemFest eingestellter Fokus, minimaler Abstand 22,8 cm
USBMini-USB zur Übertragung von Bildern auf dem PC
WLANJa
Sofortiger Upload über Fluke Connect®Ja. Sie können die Kamera mit dem WLAN des Gebäudes verbinden und aufgenommene Wärmebilder zur Speicherung und Anzeige auf einem PC automatisch in das Fluke-Connect® System oder auf einen lokalen Server hochladen (802.11 bgn (2,4 GHz)). In Kürze erhältlich
Bildqualität
IR-Fusion-TechnologieJa, zusätzlich zum Wärmebild werden Objekte im Sichtbild dargestellt
AutoBlend-ModusKontinuierlich von 0 % bis 100 %
Bildschirm (Touchscreen)LCD, Querformat 8,9 cm (3,5"), Auflösung 320 x 240 Pixel
Robustes und ergonomisches DesignJa
Thermische Empfindlichkeit (NETD)60 mK
Bildwiederholfrequenz9 Hz
Datenspeicherung und Bildaufnahme
Speicher≥ 2GB interner Flash-Speicher
Bildaufnahme, -prüfung und -speicherungErfassung, Prüfung und Speicherung von Bildern per einhändiger Bedienung
BilddateiformateNicht-radiometrisch (jpeg) oder vollständig radiometrisch (.is2); für nicht-radiometrische Dateien (jpeg) ist keine Analysesoftware erforderlich
SoftwareFluke Connect®-PC-Software – umfassende Analyse- und Berichtssoftware, mit Zugang zum Fluke Connect® System
Export-Dateiformate für SoftwareJPG, IS2
Messbereich-20 °C bis 400 °C
Stromversorgung
AkkuInterner Lithium-Ionen-Akku
Betriebsdauer≥ 2 Stunden Dauerbetrieb (ohne WLAN)
Akkuladedauer≤ 1,5 Stunden
AkkuladesystemMikro-USB-Kabel zwischen Kamera und PC
NetzbetriebÜber separaten Netzadapter mit USB-Anschluss. Nicht im Lieferumfang enthalten.
EnergiesparfunktionAutomatische Abschaltung
Nach 5, 10, 15, 20 Minuten oder nie
Temperaturmessung
Temperaturmessbereich (nicht kalibriert unter -10 °C)-20 °C bis 400 °C
GenauigkeitTemperatur des Messobjekts 0 °C oder höher: Genauigkeit: ±2 °C oder ±2%
Am Bildschirm einstellbarer EmissionsgradJa
Kompensation der reflektierten Hintergrundtemperatur am Bildschirm einstellbarJa
Farbpaletten
Standardpaletten6: Eisen, Blau-Rot, hoher Kontrast, Bernstein, heißes Metall, Graustufe
Allgemeine Daten
Spektralbereich8 μm bis 14 μm (langwellig)
Temperatur bei Betrieb-10 °C bis +50 °C
Temperatur bei Lagerung-40 °C bis +70 °C
Relative Feuchte95%, nicht kondensierend
Messung der Temperatur im MittelpunktJa
Messung der PunkttemperaturHeiß- und kalt-Markierungen
SicherheitEN 61010-1: Überspannungskategorie: keine, Verschmutzungsgrad 2, EN 60825-1: Klasse 2, EN 60529, EN 62133 (Lithium-Akku)
Elektromagnetische Verträglichkeit (EMV)EN 301489-1 V2.1.1 EN 301489-17 V3.1.1
US FCCCFR, Teil 15C
Vibration und Stoß2 g nach IEC 68-2-6 und 25 g nach IEC 68-2-29
Fall1 Meter
Abmessungen (H x B x T)8,9 cm x 12,7 cm x 2,5 cm
Gewicht (mit Akku)0,233 kg
Schutzart des GehäusesIP 54
Gewährleistung2 Jahre
Unterstützte SprachenDeutsch, Englisch, Finnisch, Französisch, Italienisch, Japanisch, Koreanisch, Niederländisch, Polnisch, Portugiesisch, Russisch, Schwedisch, Spanisch, Tschechisch, Türkisch, Traditionelles und Vereinfachtes Chinesisch, Ungarisch

Wärmebildkamera Fluke TiS20+

Wichtigste Merkmale
Auflösung des Wärmebildes (Pixel)120 x 90 (10.800 Pixel)
Räumliche Auflösung (IFOV)7,6 mRad, D:S 130:1
Gesichtsfeld (FOV)50° H x 38° V
Minimaler Fokussierabstand50 cm
Fokussiersystemefest eingestellter Fokus
DatenübertragungMini-USB zur Übertragung von Bildern zum PC
Wireless-KommunikationJa, (802.11 b/g/n (2,4 GHz))
Sofortiger Upload über Fluke Connect®Ja, Sie können die Kamera mit dem WLAN (802.11 b/g/n (2,4 GHz)) des Gebäudes verbinden und aufgenommene Wärmebilder zur Speicherung und Anzeige auf einem PC automatisch in das Fluke-Connect®-System oder auf einen lokalen Server hochladen.
 
Bildqualität
IR-Fusion-TechnologieAutoBlend, kontinuierlich von 0 % bis 100 %. Zusätzlich zum Wärmebild werden Objekte im Bereich des sichtbaren Lichts dargestellt.
Anzeige/kleinste Anzeigeeinheit8,9 cm (3,5") großer LC-Touchscreen (Querformat)
AuflösungLCD, 320 x 240 Pixel
Thermische Empfindlichkeit (NETD)60 mK
BildwiederholfrequenzVersionen mit 30 Hz oder 9 Hz
 
Datenspeicherung und Bildaufnahme
Speicherinterner 4-GB-Speicher und 4-GB-Micro-SD-Speicherkarte (Steckplatz für optionale Micro-SD-Speicherkarte
Bildaufnahme, -prüfung und -speicherungErfassung, Prüfung und Speicherung von Bildern per einhändiger Bedienung
Bilddateiformatenicht-radiometrisch (jpeg) oder vollständig radiometrisch (.is2); für nicht-radiometrische Dateien (jpeg) ist keine Analysesoftware erforderlich
SoftwareFluke Connect Desktop – umfassende Analyse- und Berichtssoftware mit Zugang zum Fluke Connect® System
Export-Dateiformate für SoftwareJPG, IS2
 
Stromversorgung
Akku (vor Ort austauschbar)Lithium-Ionen-Akku mit fünf LEDs zur Anzeige des Ladezustands
Betriebsdauer≥ 16 Stunden Dauerbetrieb (ohne WLAN)
Akkuladedauer2,5 Stunden bis zur vollen Aufladung
AkkuladesystemIn die Wärmebildkamera integriertes Ladegerät. Kfz-Ladeadapter für 12 V als Zubehör erhältlich
NetzbetriebNetzbetrieb mit mitgeliefertem Netzteil (100 V bis 240 V, 50/60 Hz)
EnergiesparfunktionAutomatische Abschaltung: Nach 5, 10, 15, 20 Minuten oder nie
 
Temperaturmessung
Temperaturmessbereich (nicht kalibriert unter 0 °C)-20 °C bis 150 °C
GenauigkeitTemperatur des Messobjekts 0 °C oder höher: Genauigkeit: ±2 °C oder 2% bei 25 °C (je nachdem, welcher Wert größer ist)
Am Bildschirm einstellbarer EmissionsgradJa, Materialtabelle
Kompensation der reflektierten Hintergrundtemperatur am Bildschirm einstellbarJa
Messung der Temperatur im MittelpunktJa
Messung der PunkttemperaturHeiß- und kalt-Markierungen
Farbpaletten
Standardpaletten6: Eisen, Blau-Rot, hoher Kontrast, Bernstein, heißes Metall, Graustufe
 
Allgemeine Daten
Spektralbereich8 μm bis 14 μm (langwellig)
Temperaturbereich bei Betrieb-10 °C bis 50 °C
Temperaturbereich bei Lagerung-40 °C bis 70 °C
Relative Feuchte95 %, nicht kondensierend
SicherheitGemäß IEC 61010-1: Verschmutzungsgrad 2
Elektromagnetische VerträglichkeitEN 61326-1, CISPR 11: Gruppe 1, Klasse A
US FCCCFR, Part 15C
Vibration und Stoß10 Hz bis 150 Hz, 0,15 mm, IEC 60068-2-6; 30 g, 11 ms, IEC 60068-2-27
FallKonstruiert, um einer Fallhöhe von 2 Metern standzuhalten
Abmessungen (H x B x T)26,7 cm x 10,1 cm x 14,5 cm
Gewicht0,72 kg
Schutzart des GehäusesIP 54 (Schutz gegen Staub in schädigender Menge und gegen Berührung, Schutz gegen allseitiges Spritzwasser)
GewährleistungZwei Jahre (Standard)
Unterstützte SprachenDeutsch, Englisch, Finnisch, Französisch, Italienisch, Japanisch, Koreanisch, Niederländisch, Polnisch, Portugiesisch, Russisch, Schwedisch, Spanisch, Tschechisch, Türkisch, Traditionelles und Vereinfachtes Chinesisch, Ungarisch

Wärmebildkamera Fluke TiS20+ Max

Wichtigste Merkmale
Auflösung des Wärmebildes (Pixel)120 x 90 (10.800 Pixel)
Räumliche Auflösung (IFOV)7,6 mRad, D:S 130:1
Gesichtsfeld (FOV)50° H x 38° V
Minimaler Fokussierabstand50 cm
Fokussiersystemefest eingestellter Fokus
DatenübertragungMini-USB zur Übertragung von Bildern zum PC
Wireless-KommunikationJa, (802.11 b/g/n (2,4 GHz))
Sofortiger Upload über Fluke Connect®Ja, Sie können die Kamera mit dem WLAN (802.11 b/g/n (2,4 GHz)) des Gebäudes verbinden und aufgenommene Wärmebilder zur Speicherung und Anzeige auf einem PC automatisch in das Fluke-Connect®-System oder auf einen lokalen Server hochladen.
Bildqualität
IR-Fusion-TechnologieAutoBlend, kontinuierlich von 0 % bis 100 %. Zusätzlich zum Wärmebild werden Objekte im Bereich des sichtbaren Lichts dargestellt.
Anzeige/kleinste Anzeigeeinheit8,9 cm (3,5") großer LC-Touchscreen (Querformat)
AuflösungLCD, 320 x 240 Pixel
Thermische Empfindlichkeit (NETD)60 mK
BildwiederholfrequenzVersionen mit 30 Hz oder 9 Hz
Datenspeicherung und Bildaufnahme
Speicherinterner 4-GB-Speicher und 4-GB-Micro-SD-Speicherkarte (Steckplatz für optionale Micro-SD-Speicherkarte
Bildaufnahme, -prüfung und -speicherungErfassung, Prüfung und Speicherung von Bildern per einhändiger Bedienung
Bilddateiformatenicht-radiometrisch (jpeg) oder vollständig radiometrisch (.is2); für nicht-radiometrische Dateien (jpeg) ist keine Analysesoftware erforderlich
SoftwareFluke Connect Desktop – umfassende Analyse- und Berichtssoftware mit Zugang zum Fluke Connect® System
Export-Dateiformate für SoftwareJPG, IS2
Stromversorgung
Akku (vor Ort austauschbar)Lithium-Ionen-Akku mit fünf LEDs zur Anzeige des Ladezustands
Betriebsdauer≥ 16 Stunden Dauerbetrieb (ohne WLAN)
Akkuladedauer2,5 Stunden bis zur vollen Aufladung
AkkuladesystemIn die Wärmebildkamera integriertes Ladegerät. Kfz-Ladeadapter für 12 V als Zubehör erhältlich
NetzbetriebNetzbetrieb mit mitgeliefertem Netzteil (100 V bis 240 V, 50/60 Hz)
EnergiesparfunktionAutomatische Abschaltung: Nach 5, 10, 15, 20 Minuten oder nie
Temperaturmessung
Temperaturmessbereich (nicht kalibriert unter 0 °C)-20 °C bis 400 °C
GenauigkeitTemperatur des Messobjekts 0 °C oder höher: Genauigkeit: ±2 °C oder 2% bei 25 °C (je nachdem, welcher Wert größer ist)
Am Bildschirm einstellbarer EmissionsgradJa, Materialtabelle
Kompensation der reflektierten Hintergrundtemperatur am Bildschirm einstellbarJa
Messung der Temperatur im MittelpunktJa
Messung der PunkttemperaturHeiß- und kalt-Markierungen
Farbpaletten
Standardpaletten6: Eisen, Blau-Rot, hoher Kontrast, Bernstein, heißes Metall, Graustufe
Allgemeine Daten
Spektralbereich8 μm bis 14 μm (langwellig)
Temperaturbereich bei Betrieb-10 °C bis 50 °C
Temperaturbereich bei Lagerung-40 °C bis 70 °C
Relative Feuchte95 %, nicht kondensierend
SicherheitGemäß IEC 61010-1: Verschmutzungsgrad 2
Elektromagnetische VerträglichkeitEN 61326-1, CISPR 11: Gruppe 1, Klasse A
US FCCCFR, Part 15C
Vibration und Stoß10 Hz bis 150 Hz, 0,15 mm, IEC 60068-2-6; 30 g, 11 ms, IEC 60068-2-27
FallKonstruiert, um einer Fallhöhe von 2 Metern standzuhalten
Abmessungen (H x B x T)26,7 cm x 10,1 cm x 14,5 cm
Gewicht0,72 kg
Schutzart des GehäusesIP 54 (Schutz gegen Staub in schädigender Menge und gegen Berührung, Schutz gegen allseitiges Spritzwasser)
GewährleistungZwei Jahre (Standard)
Unterstützte SprachenDeutsch, Englisch, Finnisch, Französisch, Italienisch, Japanisch, Koreanisch, Niederländisch, Polnisch, Portugiesisch, Russisch, Schwedisch, Spanisch, Tschechisch, Türkisch, Traditionelles und Vereinfachtes Chinesisch, Ungarisch

Wärmebildkamera Fluke TiS55+

Wichtigste Merkmale
TiS55+
Auflösung des Wärmebildes (Pixel)
256 x 192 (49.152 Pixel)
Räumliche Auflösung (IFOV)
1,91 mrad
Sichtfeld (FOV)
28° x 20°
Minimaler Fokussierabstand
0,5 m
Fokussiersysteme
Manueller Fokus und fest eingestellte Fokusarretierung bei 1 m Fokusposition
Wireless-Kommunikation
Ja, mit PC, iPhone® und iPad® (iOS 4S und höher), Android™ Version 4.3 und höher und WLAN und LAN (wenn verfügbar)
Kompatibel mit der Fluke Connect App
Ja.* Sie können die Kamera mit einem Smartphone verbinden und Wärmebilder zwecks Speicherung und gemeinsamer Nutzung automatisch zur Fluke Connect® App übertragen.
Software Fluke Connect® Assets (optional)
Ja*, Sie können Wärmebilder Geräten und Anlagen zuordnen sowie Arbeitsaufträge erstellen. Einfacher Vergleich unterschiedlicher Arten von Messungen an einer Stelle, unabhängig davon, ob es sich um mechanische oder elektrische Messwerte oder Wärmebilder handelt
Asset Tagging
Scannen Sie einen QR-Code, um Wärmebilder automatisch mit Fluke Connect™ zu organisieren und abzuspeichern
IR-Fusion-Technologie
AutoBlend: Überblendung kontinuierlich von 0 % bis 100 %. Zusätzlich zum Wärmebild werden Objekte im Sichtbild dargestellt.
Bild-im-Bild (PIP)
Ja
Anzeige
8,9 cm (3,5") im Querformat, LC-Touchscreen mit 640 x 480 Pixeln
Ergonomisches Design
Einhandbedienung
Thermische Empfindlichkeit
40 mK
Pegel und Spanne
Automatische und manuelle Skalierung
Schnelle automatische Nachstellung im manuellen Modus
Ja
Minimale Messspanne (manueller Modus)
3°C
Minimale Messspanne (Automatikmodus)
5°C
Integrierte Digitalkamera (Sichtbilder)
640 x 480 Pixel
Bildwiederholfrequenz
9 Hz oder 27 Hz, je nach Modell
Taupunktberechnung
Nein
Datenspeicherung und Bildaufnahme
Interner Speicher~500 Bilder
Externer Speicher≥4 GB SD-Karte (>1000 Bilder)
Bildaufnahme, -prüfung und -speicherungErfassung, Prüfung und Speicherung von Bildern per einhändiger Bedienung
BilddateiformateNicht-radiometrisch (.BMP oder .JPEG) oder vollständig radiometrisch (.is2)
Speicher durchsehenJa
SoftwareFluke Connect-Software – umfassende Analyse- und Berichtsoftware mit Zugang zu Fluke Connect®
Analysieren und Speichern von radiometrischen Daten auf einem PCJa
Dateiformate für den Export mit der Fluke Connect-Softwareis2, BMP, GIF, JPEG, PNG, TIFF
SprachnotizenJa, maximal 60 Sekunden lange Audioaufnahme über Bluetooth Audio Headset Profile (HSP)-Verbindung mit externem Gerät.
IR-PhotoNotesJa. Bis zu 1 zusätzliche, vom Anwender auswählbare Sichtbilder können in die IS2-Datei aufgenommen werden.
TextnotizenNach der IS2-Erfassung kann der Anwender eine Notiz über die Bildschirmtastatur eingeben.
Videoaufnahme und -formateNicht vorhanden
Ferngesteuerter BetriebJa
Automatische Erfassung (Temperatur und Intervall)Ja. Vom Anwender wählbares Zeitintervall für die Erfassung von IS2- oder JPEG-Dateien.
Stromversorgung
Akkus (vor Ort austauschbar)Wiederaufladbarer Lithium-Ionen-Akku
Betriebsdauer≥3,5 Stunden Dauerbetrieb ohne WLAN (Die tatsächliche Betriebsdauer hängt von den Einstellungen und der Verwendung ab.)
Ladedauer≤2,5 Stunden bis zur vollen Aufladung
AkkuladesystemTi SBC3B mit zwei Ladestationen oder Aufladen im Gerät. (Wird nicht mit einem Akku-Ladegerät mit zwei Schächten geliefert)
NetzbetriebNetzbetrieb über mitgeliefertes Netzteil, Universal-Adapter im Lieferumfang enthalten. Ausgang: 15 V DC, 2 A
EnergiesparfunktionRuhemodus und Abschaltmodus, vom Anwender einstellbar
Temperaturmessung
Temperaturmessbereich (unter -10 °C nicht kalibriert)-20 °C bis 550 °C (unter -10 °C nicht kalibriert)
Genauigkeit± 2 °C oder 2 % (je nachdem, welcher Wert größer ist) bei 25 °C Umgebungstemperatur
Am Bildschirm einstellbarer EmissionsgradJa, „Top Ten“-Materialliste plus numerische Anpassung zwischen 0,01 und 1,00
Farbpaletten
Standardpaletten6
Allgemeine Spezifikationen
FarbalarmeNein
Spektralbereich~8 – 14 μm
Temperaturbereich bei Betrieb-10 °C bis 50 °C
Temperaturbereich bei Lagerung-20 °C bis 50 °C ohne Akku
Relative Feuchte10 % bis 95 %, nicht kondensierend
Messung der PunkttemperaturIm Mittelpunkt (nicht veränderbar)
Vom Anwender einstellbare PunktmarkierungenJa, 3 Punktmarkierungen für jeweils ein Pixel. Die Position ist einstellbar. Temperaturwert für Markierung wird auf dem Bildschirm angezeigt. Der Anwender kann die Anzeige für jede Markierung ein-/ausschalten.
Vom Anwender einstellbare MessfensterJa, 3 Rechtecke. Größe und Position sind einstellbar. Auf dem Bildschirm angezeigte Statistiken für die Rechtecke: Min-/Max-/Mittelwert der Temperatur. Der Anwender kann die Anzeige für jede Markierung ein-/ausschalten.
HartschalenkofferRobuster Hartschalen-Transportkoffer mit gepolsterter Tragetasche und verstellbarer Handschlaufe
Sicherheitgemäß IEC 61010-1: Verschmutzungsgrad 2
Elektromagnetische Verträglichkeitgemäß IEC 61326-1: EMV-Anforderungen ortsveränderlicher Prüf-, Mess- und Überwachungsgeräte: gemäß IEC 61326-2-2 CISPR 11: Gruppe 1, Klasse A
Australische RCMRCM IEC 61326-1
US FCC47 CFR 15, Unterabschnitt C, Abschnitte 15.207, 15.209, 15.249
Schwingung10 Hz bis 150 Hz, 0,15 mm, IEC 60068‑2‑6
Stoß30 g, 11 ms, IEC 60068-2-27
FallDafür ausgelegt, einer Fallhöhe von 2 m standzuhalten
Abmessungen (H x B x T)~(26,7 cm x 10,1 cm x 14,5 cm)
Gewicht (mit Akku)≤2,27 kg
Schutzart des GehäusesIP 54
GewährleistungZwei Jahre (Standard)
Empfohlenes KalibrierintervallZwei Jahre (bei normalem Betrieb und normaler Alterung)
Unterstützte SprachenDeutsch, Englisch, Finnisch, Französisch, Italienisch, Japanisch, Koreanisch, Niederländisch, Polnisch, Portugiesisch, Russisch, Schwedisch, Spanisch, Tschechisch, Türkisch, Traditionelles und Vereinfachtes Chinesisch, Ungarisch
RoHS-konformJa

 

Technische Daten: Wärmebildkamera Fluke TiS60+

Wichtigste Merkmale
Räumliche Auflösung (IFOV)1,86 mRad, D:S 532:1
Auflösung des Wärmebildes (Pixel)320 x 240 (76.800 Pixel)
Sichtfeld (FOV)34,1 °H x 25,6 °V
FokussierungFest eingestellt
Minimaler Fokussierabstand46 cm
Robuster LC-BildschirmLC-Bildschirm im Querformat, 8,9 cm (3,5"), Auflösung 320 x 240 Pixel
Ergonomisches DesignEinhandbedienung
 
Temperaturmessung
Temperaturmessbereich (unter -10 °C nicht kalibriert)-20 °C bis 400 °C
Genauigkeit±2 °C oder 2 % (bei 25 °C nominal, es gilt der jeweils größere Wert)
Thermische Empfindlichkeit (NETD)≤ 0,045 °C bei 30 °C des Zielobjekts (45 mK)
Am Bildschirm einstellbarer EmissionsgradJa (sowohl Wert als auch Tabelle)
Kompensation der reflektierten Hintergrundtemperatur am Bildschirm einstellbarJa
Korrektur des Transmissionsgrads am BildschirmNein
 
Wireless-Kommunikation
Wireless-KommunikationJa, mit PC, iPhone® und iPad® (iOS 4S und höher), Android™ Version 4.3 und höher und WLAN und LAN (wenn verfügbar)
Kompatibel mit der Fluke Connect™ AppJa.* Sie können die Kamera mit einem Smartphone verbinden und Wärmebilder zwecks Speicherung und gemeinsamer Nutzung automatisch zur Fluke Connect® App übertragen.
Software Fluke Connect® Assets (optional)Ja*, Sie können Wärmebilder Geräten und Anlagen zuordnen sowie Arbeitsaufträge erstellen. Einfacher Vergleich unterschiedlicher Arten von Messungen an einer Stelle, unabhängig davon, ob es sich um mechanische oder elektrische Messwerte oder Wärmebilder handelt
 
IR-Fusion®-Technologie
IR-Fusion®-TechnologieJa
AutoBlend™-ModusJa
Bild-im-Bild (PIP)Ja
Integrierte Digitalkamera (Sichtbilder)5 MP
 
Einstellung von Messwert und Messspanne
Einstellung von Messwert und MessspanneAutomatische und manuelle Skalierung
Schnelle automatische Nachstellung im manuellen ModusJa
Minimale Messspanne (manueller Modus)2,5 °C
Minimale Messspanne (Automatikmodus)5 °C
 
Datenspeicherung und Bildaufnahme
Umfangreiche SpeichermöglichkeitenInterner 4-GB-Speicher und 4-GB-Micro-SD-Speicherkarte
Bildaufnahme, -prüfung und -speicherungErfassung, Prüfung und Speicherung von Bildern per Einhandbedienung
BilddateiformateNicht-radiometrisch (.BMP oder .JPEG) oder vollständig radiometrisch (.is2)
Speicher durchsehenJa
SoftwareFluke Connect PC-Software - umfassende Analyse- und Berichtssoftware mit Zugang zum Fluke-Connect®-System
Analysieren und Speichern von radiometrischen Daten auf einem PCJa
Dateiformate für den Export mit der Fluke Connect-Softwareis2, BMP, GIF, JPEG, PNG, TIFF
SprachnotizenPro Bild maximal 60 Sekunden Aufnahmezeit, Wiedergabe mit Kamera möglich, Bluetooth-Headset erforderlich (separat erhältlich)
IR-PhotoNotesJa – 3 Bilder
Automatische Erfassung (Temperatur und Intervall)Ja
 
Stromversorgung
Akku (vor Ort austauschbar)Zwei Lithium-Ionen-Akkusätze mit fünf LEDs zur Anzeige des Ladezustands
Betriebsdauer bei geladenem Akku4 Stunden Dauerbetrieb pro Akkusatz
Akkuladedauer2,5 Stunden bis zur vollen Aufladung
AkkuladesystemAkku-Ladegerät mit zwei Schächten oder Aufladen im Gerät. Kfz-Ladeadapter für 12 V als Zubehör erhältlich
NetzbetriebNetzbetrieb mit mitgeliefertem Netzteil (100 V bis 240 V, 50/60 Hz)
EnergiesparfunktionVom Benutzer wählbar
 
Farbpaletten
Standardpaletten8: Eisen, Blau/Rot, hoher Kontrast, Bernstein, Bernstein invertiert, heißes Metall, Grau, Grau invertiert
Ultra Contrast-Paletten8: Ultra-Eisen, Ultra-Blau/Rot, Ultra-Kontrast, Ultra-Bernstein, Ultra-heißes Metall, Ultra-Grau, Ultra-Grau invertiert
 
Allgemeine Daten
Laserstrahl-ZielhilfeJa
Bildwiederholfrequenz9 Hz oder 30 Hz
FarbalarmeZu hohe Temperatur, zu niedrige Temperatur und Isothermen (innerhalb des Bereiches)
Spektralbereich7,5 μm bis 14 μm
Temperaturbereich bei Betrieb-10 °C bis +50 °C
Temperaturbereich bei Lagerung-20 °C bis +50 °C ohne Akku
Relative Feuchte10 % bis 95 %, nicht kondensierend
Temperaturmessung im MittelpunktJa
Messung der PunkttemperaturHeiß- und kalt-Markierungen
Vom Anwender einstellbare Punktmarkierungen3
Vom Anwender einstellbare MessfensterMessfenster kann vergrößert und verkleinert werden
HartschalenkofferRobuster Hartschalen-Transportkoffer mit gepolsterter Tragetasche und verstellbarer Handschlaufe
SicherheitsnormenIEC 61010-1: Überspannungskategorie CAT II, Verschmutzungsgrad 2
Elektromagnetische VerträglichkeitIEC 61326-1: grundlegende elektromagnetische Umgebung. CISPR 11: Gruppe 1, Klasse A
Australische RCMRCM IEC 61326-1
US FCCEN 61326-1; FCC-Teil 5, EN 55011: Klasse A, EN 61000-4-2, EN 61000-4-3
Schwingung2 g, IEC 68-2-6
Schock25 g, IEC 68-2-29
FallFür eine Fallhöhe von 2 Metern ausgelegt
Abmessungen (H x B x T)26,7 cm x 10,1 cm x 14,5 cm
Gewicht (mit Akku)0.72 kg
Schutzart des GehäusesIP 54 (Schutz gegen Staub in schädigender Menge und gegen Berührung, Schutz gegen allseitiges Spritzwasser)
GewährleistungZwei Jahre (Standard)
Empfohlenes KalibrierintervallZwei Jahre (bei normalem Betrieb und normaler Alterung)
Unterstützte SprachenDeutsch, Englisch, Finnisch, Französisch, Italienisch, Japanisch, Koreanisch, Niederländisch, Polnisch, Portugiesisch, Russisch, Schwedisch, Spanisch, Tschechisch, Türkisch, Traditionelles und Vereinfachtes Chinesisch, Ungarisch
RoHS-konformJa

Wärmebildkamera TiS75+

Wichtigste Merkmale
TiS75+
Auflösung des Wärmebilds (Pixel)
384 x 288 (110.592 Pixel)
Räumliche Auflösung (IFOV)
1,91 mrad
Sichtfeld (FOV)
42° x 30°
Minimaler Fokussierabstand
0,5 m
Fokussiersysteme
Manueller Fokus und fest eingestellte Fokusarretierung bei 1 m Fokusposition
Wireless-Kommunikation
Ja, mit PC, iPhone® und iPad® (iOS 4S und höher), Android™ Version 4.3 und höher und WLAN und LAN (wenn verfügbar)
Kompatibel mit der Fluke Connect App
Ja.* Sie können die Kamera mit einem Smartphone verbinden und Wärmebilder zwecks Speicherung und gemeinsamer Nutzung automatisch zur Fluke Connect® App übertragen.
Software Fluke Connect® Assets (optional)
Ja*, Sie können Wärmebilder Geräten und Anlagen zuordnen sowie Arbeitsaufträge erstellen. Einfacher Vergleich unterschiedlicher Arten von Messungen an einer Stelle, unabhängig davon, ob es sich um mechanische oder elektrische Messwerte oder Wärmebilder handelt
Asset Tagging
Scannen Sie einen QR-Code, um Wärmebilder automatisch mit Fluke Connect™ zu organisieren und abzuspeichern
IR-Fusion-Technologie
AutoBlend: Überblendung kontinuierlich von 0 % bis 100 %. Zusätzlich zum Wärmebild werden Objekte im Sichtbild dargestellt.
Bild-im-Bild (PIP)
Ja
Bildschirm
8,9 cm (3,5") im Querformat, LC-Touchscreen mit 640 x 480 Pixeln
Ergonomisches Design
Einhandbedienung
Thermische Empfindlichkeit
40 mK
Pegel und Spanne
Automatische und manuelle Skalierung
Schnelle automatische Nachstellung im manuellen Modus
Ja
Minimale Messspanne (manueller Modus)
3 °C
Minimale Messspanne (Automatikmodus)
5°C
Integrierte Digitalkamera (Sichtbilder)
640 x 480 Pixel
Bildwiederholfrequenz
9 Hz oder 27 Hz, je nach Modell
Taupunktberechnung
Ja
Datenspeicherung und Bildaufnahme
Interner Speicher~500 Bilder
Externer Speicher≥4 GB SD-Karte (>1000 Bilder)
Bildaufnahme, -prüfung und -speicherungErfassung, Prüfung und Speicherung von Bildern per einhändiger Bedienung
BilddateiformateNicht-radiometrisch (.BMP oder .JPEG) oder vollständig radiometrisch (.is2)
Speicher durchsehenJa
SoftwareFluke Connect-Software – umfassende Analyse- und Berichtsoftware mit Zugang zu Fluke Connect®
Analysieren und Speichern von radiometrischen Daten auf einem PCJa
Dateiformate für den Export mit der Fluke Connect-Softwareis2, BMP, GIF, JPEG, PNG, TIFF
SprachnotizenJa, maximal 60 Sekunden lange Audioaufnahme über Bluetooth Audio Headset Profile (HSP)-Verbindung mit externem Gerät.
IR-PhotoNotesJa. Bis zu 3 zusätzliche, vom Benutzer auswählbare Sichtbilder können in die IS2-Datei aufgenommen werden.
TextnotizenNach der IS2-Erfassung kann der Benutzer eine Notiz über die Bildschirmtastatur eingeben. 
Videoaufnahme und -formateVideoaufzeichnung sowohl Standard als auch radiometrisch. Maximale Aufnahmedauer: mindestens 5 Minuten
Ferngesteuerter BetriebJa
Automatische Erfassung (Temperatur und Intervall)Ja. Vom Anwender wählbares Zeitintervall für die Erfassung von IS2- oder JPEG-Dateien.
Stromversorgung
Akkus (vor Ort austauschbar)Wiederaufladbarer Lithium-Ionen-Akku
Betriebsdauer≥3,5 Stunden Dauerbetrieb ohne WLAN (Die tatsächliche Betriebsdauer hängt von den Einstellungen und der Verwendung ab.)
Ladedauer≤2,5 Stunden bis zur vollen Aufladung
AkkuladesystemTi SBC3B mit zwei Ladestationen oder Aufladen im Gerät.
NetzbetriebNetzbetrieb über mitgeliefertes Netzteil, Universal-Adapter im Lieferumfang enthalten. Ausgang: 15 V DC, 2 A
EnergiesparfunktionRuhemodus und Abschaltmodus, vom Anwender einstellbar
Temperaturmessung
Temperaturmessbereich (unter -10 °C nicht kalibriert)-20 °C bis 550 °C (unter -10 °C nicht kalibriert)
Genauigkeit± 2 °C oder 2 % (je nachdem, welcher Wert größer ist) bei 25 °C Umgebungstemperatur
Am Bildschirm einstellbarer EmissionsgradJa, „Top Ten“-Materialliste plus numerische Anpassung zwischen 0,01 und 1,00
Farbpaletten
Standardpaletten6
Allgemeine Daten
FarbalarmeJa. Vom Anwender wählbare Farbalarme für Warm- und Kaltpunkte sowie interne/externe Bereichseinstellungen. Ändert die Farbpalette des IR-Bildes, indem basierend auf der Pixeltemperatur begrenzt wird, welche Pixel Farben aus der Palette erhalten.
Spektralbereich~8 – 14 μm
Temperaturbereich bei Betrieb-10 °C bis 50 °C
Temperaturbereich bei Lagerung-20 °C bis 50 °C ohne Akku
Relative Feuchte10 % bis 95 %, nicht kondensierend
Messung der PunkttemperaturIm Mittelpunkt (nicht veränderbar)
Vom Anwender einstellbare PunktmarkierungenJa, 5 Punktmarkierungen für jeweils ein Pixel. Die Position ist einstellbar. Temperaturwert für Markierung wird auf dem Bildschirm angezeigt. Der Anwender kann die Anzeige für jede Markierung ein-/ausschalten.
Vom Anwender einstellbare MessfensterJa, 5 Rechtecke. Größe und Position sind einstellbar. Auf dem Bildschirm angezeigte Statistiken für die Rechtecke: Min-/Max-/Mittelwert der Temperatur. Der Anwender kann die Anzeige für jede Markierung ein-/ausschalten.
HartschalenkofferRobuster Hartschalen-Transportkoffer mit gepolsterter Tragetasche und verstellbarer Handschlaufe
Sicherheitgemäß IEC 61010-1: Verschmutzungsgrad 2
Elektromagnetische Verträglichkeitgemäß IEC 61326-1: EMV-Anforderungen ortsveränderlicher Prüf-, Mess- und Überwachungsgeräte:
gemäß IEC 61326-2-2 CISPR 11: Gruppe 1, Klasse A
Australische RCMRCM IEC 61326-1
US FCC47 CFR 15, Unterabschnitt C, Abschnitte 15.207, 15.209, 15.249
Schwingung10 Hz bis 150 Hz, 0,15 mm, IEC 60068‑2‑6
Stoß30 g, 11 ms, IEC 60068-2-27
FallDafür ausgelegt, einer Fallhöhe von 2 m standzuhalten
Abmessungen (H x B x T)~(26,7 cm x 10,1 cm x 14,5 cm)
Gewicht (mit Akku)≤2,27 kg
Schutzart des GehäusesIP 54
GewährleistungZwei Jahre (Standard)
Empfohlenes KalibrierintervallZwei Jahre (bei normalem Betrieb und normaler Alterung)
Unterstützte SprachenDeutsch, Englisch, Finnisch, Französisch, Italienisch, Japanisch, Koreanisch, Niederländisch, Polnisch, Portugiesisch, Russisch, Schwedisch, Spanisch, Tschechisch, Türkisch, Traditionelles und Vereinfachtes Chinesisch, Ungarisch
RoHS-konformJa
  • Videos
  • Lieferumfang
  • Coming soon
PTi120
5302512
Wärmebildkamera im Taschenformat Fluke PTi120 | FLK-PTi120 9 Hz

Lieferumfang:
Wärmebildkamera
Gepolsterte Tragetasche
Trageschlaufe
USB-Kabel
TiS20+
5124518
Fluke TiS20+ Wärmebildkamera (9 Hz) | FLK-TiS20+ 9 Hz

Lieferumfang:
Wärmebildkamera
Netzteil
Robuster Lithium-Ionen-Akku mit Smart-Technologie
USB-Kabel
Gepolsterte Transporttasche
TiS20+MAX
5206249
Fluke TiS20+ MAX Wärmebildkamera (9 Hz) | FLK-TiS20+ MAX 9 Hz

Lieferumfang:
Wärmebildkamera
Netzteil
Robuster Lithium-Ionen-Akku mit Smart-Technologie
USB-Kabel
Gepolsterte Transporttasche
TiS55+
5159990
Wärmebildkamera Fluke TiS55+ 9Hz | FLK-TIS55+ 9HZ
Lieferumfang:

Wärmebildkamera
Netzteil (mit Universaladaptern)
Ein robuster Lithium-Ionen-Smart-Akku
USB-Kabel
Micro-SD-Karte, 4 GB
Robuster Hartschalen-Transportkoffer mit gepolsterter Tragetasche und verstellbarer Handschlaufe
Über kostenlosen Download verfügbar: Fluke Connect™-Software und Bedienhandbuch
TiS60+
5133402
Wärmebildkamera Fluke TiS60+, 9 Hz | FLK-TIS60+ 9HZ

Lieferumfang:
Wärmebildkamera
Netzteil (mit Universaladaptern)
Akkuladegerät mit zwei Schächten
Zwei robuste intelligente Li-Ionen-Akkus
USB-Kabel
Micro-SD-Karte, 4 GB
Robuster Hartschalen-Transportkoffer mit gepolsterter Tragetasche und verstellbarer Handschlaufe
Über kostenlosen Download verfügbar: Fluke Connect™-Software und Bedienhandbuch
TiS75+
5160037
Wärmebildkamera Fluke TiS75+ 9Hz | FLK-TIS75+ 9HZ
Lieferumfang:
Wärmebildkamera
Netzteil (mit Universaladaptern)
Akkuladegerät mit zwei Schächten
Zwei robuste intelligente Li-Ionen-Akkus
USB-Kabel
Micro-SD-Karte, 4 GB
Robuster Hartschalen-Transportkoffer mit gepolsterter Tragetasche und verstellbarer Handschlaufe
Über kostenlosen Download verfügbar: Fluke Connect™-Software und Benutzerhandbuch

Wärmebildkameras für Anwendungen in Industrie, Elektrik und Gebäudetechnik

Fluke Wärmebildkameras für Anwendungen in Industrie, Elektrik und Gebäudetechnik: Was bedeuten diese Parameter für mich? Wie finde ich die richtige Kamera für mich? Auf was muss ich achten und wie kann ich entscheiden, ob die Kamera zu meinen Bedürfnissen passt?

Auswahlhilfe herunter laden

Worauf Sie bei einer professionellen Wärmebildkamera im Taschenformat achten sollten

Thermografie ist mittlerweile für die Fehlersuche und Instandhaltung so weit verbreitet, dass neben einer großen Auswahl an Funktionen auch verschiedene Formate zur Auswahl stehen, darunter auch ein Gerät, das in Ihre Tasche passt.

Informationsbroschüre herunter laden

Weitere Dokumente finden Sie bei uns im Downloadbereich

Download Bereich Fluke Fluke Hauptkatalog Produktprogramm Der Katalog enthält Beschreibungen der Leistungsmerkmale und Spezifikationen der portablen Messgeräte von Fluke: digitale Handmultimeter, Elektrotester, ScopeMeter, Installationstester, Isolationsprüfer, Prozesskalibratoren, Leistungsmessgeräte, Strommesszangen, Digitalthermometer, Tragbare …

Vielleicht sind Sie an unserer dazu passenden Schulungen interessiert?

FLUKE - professionelle Test- und Messgeräte

Seit der Gründung im Jahr 1948 liefert Fluke professionelle Werkzeuge für Installation, Instandhaltung und Service elektronischer und elektrischer Systeme.
Fluke Messgeräte werden weltweit in Installation, Instandhaltung und Service elektronischer Ausrüstung in Industrie, Energieversorgung, Medizintechnik, Gebäudetechnik und Elektroinstallation, sowie bei der Präzisionsmessung und Qualitätssicherung eingesetzt.

Mit Fluke können (Mess-)Techniker, Ingenieure, Metrologen, Elektriker, Spezialisten, die professionell auf hohem Niveau arbeiten und erstklassige Werkzeuge benötigen. Das Ansehen der Marke Fluke gründet sich auf Portabilität, Robustheit, Sicherheit, Bedienkomfort und strenge, hohe  Qualitätsstandards.