Sicher, bedienungsfreundlich, robust, zuverlässig
Die elektronischen Spannungs- und Durchgangsprüfer von Beha-Amprobe und Fluke vereinfachen Ihre Arbeit. Sie bieten eine optimale Kombination aus Sicherheit, Bedienkomfort und schnellen Messungen in allen Arbeitssituationen.

Die elektronischen Spannungs- und Durchgangsprüfer dienen zur Spannungsmessung. Genauso wichtig ist aber, dass die Geräte vor der Arbeit an einem Stromkreis melden, dass KEINE Spannung anliegt.

Spannungs- und Durchgangsprüfer der Serie 2100: 2100-Alpha | 2100-Beta | 2100-Gamma

Beha-Amprobe 2100-Alpha, 2100-Beta und 2100-Gamma sind robuste und zuverlässige Spannungs- und Durchgangsprüfer mit Drehfeldrichtungsanzeige. Sie sind für den Einsatz in industriellen und gewerblichen Umgebungen konzipiert, gemäß den Messkategorien CAT III 1000 V/CAT IV 600 V spezifiziert und messen Spannungen bis zu 1000 V AC bzw. 1200 V DC (nur 2100-Gamma).

Die Modelle der Serie 2100 werden aus hochwertigen Komponenten gebaut und bieten daher höchste Zuverlässigkeit. Durch Schutzart IP 64 können sie auch in rauen Umgebungen eingesetzt werden, entsprechen der Norm EN 61243-3:2014 für zweipolige Spannungsprüfer für Niederspannungsnetze und sind GS-geprüft.

Echteffektiv-Spannungsprüfer mit Strommessung 2100-Delta

Der 2100-Delta vervollständigt Beha-Amprobes Spannungsprüferserie 2100. Dieser robuste Spannungsprüfer verfügt über zahlreiche Funktionen, darunter auch Strommessung.

Mit Sicherheitsspezifikationen gemäß den Messkategorien CAT III 1000 V/CAT IV 600 V ist er das ideale Produkt für die Fehlersuche in industriellen und gewerblichen Umgebungen. Sie können mit einem einzigen Gerät Messwerte für Spannung, Stromstärke, Widerstand, Durchgang und Frequenz erfassen. Die Prüfspitzen können sicher oben am Gehäuse des Geräts befestigt werden, wenn Sie Spannung prüfen, damit Sie eine Hand frei haben.


Mit dem 2100-Delta können Sie Wechselströme bis zu 200 A unkompliziert ohne Unterbrechung des Stromkreises messen, indem Sie die offene Stromzange über den Leiter schieben. Und natürlich ist der 2100-Delta wie auch schon der 2100-Alpha, 2100-Beta und 2100-Gamma für zuverlässige Funktion mit hochwertigen Komponenten ausgestattet. Er hat die Schutzart IP 64, erfüllt die Forderungen der Norm EN 61243-3:2014 und ist GS-geprüft.

Fluke Spannungs- und Durchgangsprüfer T90/T110 VDE/T130 VDE/T150 VDE

Die Fluke Spannungs- und Durchgangsprüfer vereinfachen Ihre Arbeit. Sie bieten eine optimale Kombination von Sicherheit, Bedienkomfort und schnellen Messungen in allen Arbeitssituationen.

Spannungs- und Durchgangsprüfer messen Spannung, aber es ist genauso wichtig, wenn sie Ihnen mitteilen, dass KEINE Spannung anliegt, bevor Sie mit Arbeiten an einem Stromkreis beginnen.  Um sich auf Ihren Spannungs- und Durchgangsprüfers verlassen zu können, sollten Sie das robusteste Produkt dieser Messgeräteart nutzen. Genau das bieten Ihnen die  Spannungs- und Durchgangsprüfer von Fluke.

Produktübersicht Beha-Amprobe 2100 Serie

Die Beha und Fluke Spannungs- und Durchgangsprüfer bieten Ihnen schnelle Prüfergebnisse für Ihre tägliche Arbeit durch große bedienungsfreundliche Tasten, klare Anzeigen, Hintergrundbeleuchtung und akustische Signale für jede Arbeitssituation. 

Die ergonomische Gestaltung erleichtert die Bedienung (auch mit Handschuhen) und stellt die schnelle, sichere Kontaktierung mit den Messspitzen sicher.

Auswahlhilfe für Beha-Amprobe 2100 Serie

 
2100-Alpha
2100-Beta
2100-Gamma (Pro)
2100-Delta
Sicherheitsspezifizikation (Messkategorie)
CAT III 690 | CAT IV 600
CAT III 690 | CAT IV 600
CAT III 1000 | CAT IV 600
CAT III 1000 V | CAT IV 600 V
Spannungsprüfung
Spannungsanzeige, LCD
6 bis 690 V AC (16 2/3 bis 1000 Hz), 6 bis 690 V DC
6 bis 1000 V AC (16 2/3 bis 1000 Hz), 6 bis 1200 V DC
1,0 bis 1000 V AC (15 bis 800 Hz) TRMS, 1,0 bis 1500 V DC (±)
Spannungsanzeige, LED
+12/- 12/24/50/120/230/400/690 V
+12/- 12/24/50/120/230/400/690 V
+12/-12/24/50/120/230 /400/≥690 V
+120/-120/230/400/690/1.000 V
Polaritätserkennung im gesamten Bereich
Strommessung
0,1 bis 200,0 A AC (50/60 Hz) Echteffektiv
Einpolige Phasenprüfung
Durchgangsprüfung (Rx) (visuelles und akustisches Warnsignal)
< 500 kΩ
< 500 kΩ
< 500 kΩ
< 500 kΩ
Schaltbare Last/RCD-Auslöseprüfung (10 mA oder 30 mA) 
Zweipolige Drehfeldrichtungsanzeige
Rechts/Links
Rechts/Links
Rechts/Links
Rechts/Links
Widerstandsmessung
0 bis 1999 Ω
0 bis 100 kΩ
Kontaktsloser Detektor für Leitungsbrüche / EF (über das elektrisches Feld)
Frequenzmessung
1 bis 800 Hz
Niederohmprüfung (L Rx)
Ton < 10 Ω
Ton + Anzeige < 20 Ω
Diodenprüfung
Messwertspeicher (Data-Hold Funktion)
Schutzart IP 64 (staubdicht + geschützt gegen allseitiges Spritzwasser)
Hintergrundbeleuchtung
Taschenlampe/Beleuchtung der Messstelle
verstärkte, doppelt isoliertes Messleitung mit Abnutzungsanzeige
4 mm-Prüfspitzenerweiterung (schraubbar) und Prüfspitzenschutzkappen gemäß GS38
Holster
✖ (nur Pro)

Zuschaltbare Last/Prüfung der Auslösung von RCDs mit zwei Tasten
Wenn die beiden Tasten nicht gedrückt werden, befindet sich das Gerät im Modus für hohe Impedanzen und bietet zusätzlichen Schutz bei der Messung an Spannungsquellen. Die versehentliche Auslösung von Fehlerstrom Schutzeinrichtungen (RCDs) wird vermieden. Wenn die Tasten gedrückt werden, befindet sich das Gerät im Modus für niedrige Impedanzen. Ungenaue Messungen, die durch Streuspannungen hervorgerufen werden können, werden eliminiert. In Systemen mit RCDs können die Tasten auch gedrückt werden, um RCDs mit 10 mA- oder 30 mA auszulösen und so zu prüfen, ob sie ordnungsgemäß verdrahtet sind.

Lange, strapazierfähige Messleitungen mit Abnutzungsanzeige
Besonders lange Messleitungen (1,5 m) sorgen für schnelle und praktische Prüfungen. Die robusten, haltbaren Messleitungen verfügen über zwei Isolierschichten für längere Haltbarkeit und größere Sicherheit. Wenn die innere, kontrastfarbige Schicht zu sehen ist, müssen die Messleitungen ersetzt werden.

Prüfspitzen Schutzabdeckung mit Aufbewahrung von Zubehör
Bewahren Sie die 4 mm Prüfspitzenerweiterungen und GS38- Schutzkappen hier auf, bis sie benötigt werden. Mit der Spitze der Prüfspitzen Schutzabdeckung lassen sich die in UK verwendeten Sicherheitssteckdosen leichter öffnen.

Technische Daten der Serie 2100

 
2100-Alpha
2100-Beta
2100-Gamma (Pro)
2100-Delta
Spannungsprüfung
Spannungsanzeigebereich der LEDs
12-690 V AC/DC
12-690 V AC/DC
12- ≥690 V AC/DC
120 bis 1.000 V AC/DC
LED-Anzeige
+12, -12, 24 V: grüne LEDs, 50, 120, 230 V: gelbe LEDs. 400, ≥690 V: rote LEDs
+12, -12, 24 V: grüne LEDs, 50, 120, 230 V: gelbe LEDs. 400, ≥690 V: rote LEDs
+12, -12, 24 V: grüne LEDs, 50, 120, 230 V: gelbe LEDs. 400, ≥690 V: rote LEDs
+120/-120/230 V: gelbe LEDs
400/690/1.000 V: rote LEDs
Fehlergrenzen der Anzeige durch LEDs
gemäß EN 61243-3:2014
gemäß EN 61243-3:2014
gemäß EN 61243-3:2014
gemäß EN 61243-3:2014
Niederspannungsanzeige, LED
>50 V AC, >120 V DC: rote LED
>50 V AC, >120 V DC: rote LED
>50 V AC, >120 V DC: rote LED
>50 V AC, >120 V DC: rote LED
Spannungsbereich, LC-Anzeige
6 bis 690 V AC (16 2/3 – 400 Hz),
6 bis 690 V DC
6 bis 1.000 V AC (16 2/3 – 400 Hz),
6 bis 1.200 V DC
1,0 bis 1.000 V AC (15 bis 800 Hz), 1,0 bis 1500 V DC (±)
LCD-Auflösung
1 V
1 V
0,1 V (1 bis 29,9 V), 1 V (30 bis 1500 V)
LCD, Fehlergrenze
±(3 % v. Mw. + 3 Digits)
±(3 % v. Mw. + 3 Digits)
±(3 % v. Mw. +15 Zählwerte) (1 bis 29,9 V),
±(3 % v. Mw. +3 Zählwerte) (30 bis 1500 V)
Frequenzbereich
DC, 16 2/3 Hz – 1000 Hz
DC, 16 2/3 Hz – 1000 Hz
DC, 16 2/3 Hz – 1000 Hz
DC, 15 Hz bis 800 Hz
LED- und LCD-Ansprechzeit
<1 s
<1 s
<1 s
<1 s
Akustisches Signal
≥50 V AC, ≥120 V DC
≥50 V AC, ≥120 V DC
≥50 V AC, ≥120 V DC
≥50 V AC, ≥120 V DC
Vibrationssignal
≥50 V AC, ≥120 V DC
Spannungserkennung
Automatisch (AC/DC)
Automatisch (AC/DC)
Automatisch (AC/DC)
Automatisch (AC/DC)
Polaritätserkennung
Vollständiger Bereich
Vollständiger Bereich
Vollständiger Bereich
Vollständiger Bereich
Bereichserkennung
Automatisch
Messstrom (Lastschalter nicht aktiviert)
≤3,5 mA AC/DC bei 690 V AC/DC
≤3,5 mA AC/DC bei 690 V AC/DC
≤3,5 mA AC bei 1.000 V AC/ ≤4,5 mA DC bei 1.200 V DC
≤3,5 mA AC bei 1.000 V AC/ ≤6 mA DC bei 1500 V DC
Interne Last (Lastschalter nicht aktiviert)
ca. 2,4 W bei 690 V AC/DC
ca. 2,4 W bei 690 V AC/DC
ca. 3,5 W bei 1000 V AC/ ca. 5,4 W bei 1200 V DC
ca. 3,5 W bei 1.000 V AC/ca. 9 W bei 1.500 V DC
Messstrom zuschaltbare Last (Schalter für Last aktiviert)
≤250 mA AC/DC bei 690 V AC/DC
≤250 mA AC/DC bei 690 V AC/DC
≤350 mA AC bei 1000 V AC | ≤420 mA DC bei 1200 V DC
Zuschaltbare Last (Lastschalter aktiviert)
ca. 170 W bei 690 V AC/DC
ca. 170 W bei 690 V AC/DC
ca. 350 W bei 1000 V AC | ca. 500 W bei 1200 V DC
Automatisches Einschalten
>10 V
>10 V
>10 V
>6 V
Impedanz bei Kleinspannung
270 kΩ bei 50 V
270 kΩ bei 50 V
320 kΩ bei 50 V
320 kΩ bei 50 V
Impedanz bei Kleinspannung und zugeschalteter Last
5 kΩ bei 50 V
5 kΩ bei 50 V
5 kΩ bei 50 V
Strommessung Strombereich
0,1 bis 600 A AC
Strommessung Auflösung
0,1 A
Strommessung Fehlergrenze
±(3 % v. Mw. +5 Zählwerte)
Strommessung Frequenzbereich
50/60 Hz
Prüfung der Auslösung von RCDs (Fehlerstrom-Schutzschalter)
Prüfstrom zuschaltbare Last (Schalter für Last aktiviert)
>30 mA AC bei 230 V AC
>30 mA AC bei 230 V AC
>30 mA AC bei 230 V AC
Einpolige Phasenprüfung
Spannungsbereich
100 – 690 V AC gegen Erde
100 – 690 V AC gegen Erde
100 – 1000 V AC gegen Erde
100 – 1000 V AC gegen Erde
Frequenzbereich
40 Hz – 70 Hz
40 Hz – 70 Hz
40 Hz – 70 Hz
50/60 Hz
Akustisches Signal
Ja
Ja
Ja
Ja
Anzeige
Rote LED
Rote LED
Rote LED
Rote LED
Durchgangsprüfung (Rx)/Diodentest
Bereich
0 – 500 kΩ
0 – 500 kΩ
0 – 500 kΩ
0 – 500 kΩ
Toleranz
0% bis +50%
0% bis +50%
0% bis +50%
0% bis +50%
Prüfstrom
<5 μA
<5 μA
<5 μA
<5 μA
Akustisches Signal
Ja
Ja
Ja
Ja
Diodenprüfung
Ja
Ja
Ja
Ja
Anzeige
Gelbe LED
Gelbe LED
Gelbe LED
Gelbe LED
Überspannungsschutz
690 V AC/DC
690 V AC/DC
1000 V AC/1200 V DC
1000 V AC/1500 V DC
Automatisches Einschalten
< 500 kΩ
< 500 kΩ
< 500 kΩ
< 500 kΩ
Drehfeldrichtungsanzeige
Spannungsbereich
170…690 V AC Phase zu Phase
170…690 V AC Phase zu Phase
170 – 1000 V AC Phase zu Phase
170 – 1000 V AC Phase zu Phase
Frequenzbereich
40 – 70 Hz
40 – 70 Hz
40 – 70 Hz
40 – 70 Hz
Anzeige
Grüne LED‘s
Grüne LED‘s
Grüne LED‘s
Grüne LED‘s
Widerstandsmessung (Ω)/Niederohmprüfung „   “ (nur 2100-Gamma)
Widerstandsbereich der LC-Anzeige
0 – 1999 Ω
0 – 1999 Ω
0 – 1999 Ω
0 bis 100 kΩ
Auflösung
1 Ω
1 Ω
1 Ω
1 Ω (0 bis 2000 Ω) | 1 kΩ (2 bis 100 kΩ)
Toleranz
±(5 % v. Mw. + 10 Digits) bei 20 °C
±(5 % v. Mw. + 10 Digits) bei 20 °C
±(5 % v. Mw. + 10 Digits) bei 20 °C
± (5 % v. Mw. +10 Zählwerte) bei 25°C
Temperaturkoeffizient
±(5 Digits/10 K)
±(5 Digits/10 K)
±(5 Digits/10 K)
±(5 Digits/10 K)
Prüfstrom
<30 μA
<30 μA
<30 μA
<30 μA
Niederohmprüfung
Akustisches Signal <10 – 50 Ω
Akustisches Signal <10 – 50 Ω
Akustisches Signal <10 – 50 Ω
<20 Ω
Überspannungsschutz
690 V AC/DC
690 V AC/DC
1000 V AC/1200 V DC
1000 V AC/1500 V DC
Berührungsloser Kabelbruchdetektor / elektrisches Feld
Spannungsbereich 100 – 1000 V AC | Frequenzbereich 50 – 60 Hz | Anzeige: 3 Stufen durch LCD-Segmente
Spannungsbereich 100 – 1000 V AC | Frequenzbereich 50 – 60 Hz | Anzeige: 3 Stufen durch LCD-Segmente
Frequenzmessung (Hz) Frequenzbereich
1…800 Hz
Frequenzmessung Auflösung
1 Hz
Frequenzmessung Fehlergrenze
±(5 % v. Mw.+5 Zählwerte)
Frequenzmessung Empfindlichkeit
>10 V
Messwertspeicher (Data-Hold)
Nur Spannungsmessung (12…690 V AC/DC)
Spannungs- und Widerstandsmessung, berührungsloser Kabelbruchdetektor
Spannungs-, Strom-, Widerstands- und
Frequenzmessung, kontaktloser Detektor für
Leitungsbrüche durch elektrisches Feld
Beleuchtung der Messstelle/Taschenlampe
Taschenlampe
Weiße LED
Weiße LED
Weiße LED
Weiße LED
Hintergrundbeleuchtung
Weiße LED
Weiße LED
Weiße LED
Weiße LED
Betriebsdauer
30 s
30 s
30 s
30 s
Erholungszeit
240 s
240 s
240 s
240 s
Betriebstemperaturbereich
-15°C bis +55°C
-15°C bis +55°C
-15°C bis +55°C
-15°C bis +55°C
Temperaturbereich bei Lagerung
-15°C bis +55°C
-15°C bis +55°C
-15°C bis +55°C
-20 °C bis 70 °C
Luftfeuchtigkeit
Max. 95 % relative Luftfeuchtigkeit
Max. 95 % relative Luftfeuchtigkeit
Max. 95 % relative Luftfeuchtigkeit
Max. 85% relative Luftfeuchtigkeit
Einsatzhöhe
Bis 2000 m
Bis 2000 m
Bis 2000 m
Bis 2000 m
Sicherheitsspezifizikation (Messkategorien)
CAT IV/600 V, CAT III/690 V
CAT IV/600 V, CAT III/690 V
CAT IV/600 V, CAT III/1000 V
CAT IV/600 V, CAT III/1000 V
Verschmutzungsgrad
2
2
2
2
Schutzart
IP 64
IP 64
IP 64
IP 64
Gebaut nach
IEC 61243-3:2014, EN 61243-3:2014, DIN VDE 0682-401:2015
IEC 61243-3:2014, EN 61243-3:2014, DIN VDE 0682-401:2015
IEC 61243-3:2014, EN 61243-3:2014, DIN VDE 0682-401:2015
IEC 61243-3:2014, EN 61243-3:2014, DIN VDE 0682-401:2015
Zulassungen, Konformität
GS-Kennzeichnung durch TÜV Rheinland, CE
GS-Kennzeichnung durch TÜV Rheinland, CE
GS-Kennzeichnung durch TÜV Rheinland, CE
GS-Kennzeichnung durch TÜV Rheinland, CE
Stromversorgung
2 Batterien, 1,5 V (AAA/IEC LR03)
2 Batterien, 1,5 V (AAA/IEC LR03)
2 Batterien, 1,5 V (AAA/IEC LR03)
2 Batterien, 1,5 V (AAA/IEC LR03)
Stromverbrauch
ca. 90 mA
ca. 90 mA
ca. 90 mA
ca. 120 mA
Batterielaufzeit
Mehr als 10000 Messungen (<5 s pro Messung)
Mehr als 10000 Messungen (<5 s pro Messung)
Mehr als 10000 Messungen (<5 s pro Messung)
Mehr als 10000 Messungen (<5 s pro Messung)
Abmessungen (H x B x T)
280 x 78 x 35 mm
280 x 78 x 35 mm
280 x 78 x 35 mm
ca. 210 x 63 x 37 mm
Gewicht
ca. 320 g
ca. 320 g
ca. 320 g
ca. 275 g

Produktübersicht Fluke Spannungsprüfer

Bessere Prüfgeräte durch Berücksichtigung von Kundenwünschen
Die Fluke Spannungs- und Durchgangsprüfer sind jetzt noch stabiler und bedienfreundlicher als je zuvor.
• Schnelle Prüfergebnisse, die Sie in Ihrer täglichen Arbeit brauchen, mit großen bedienfreundlichen Tasten, Hintergrundbeleuchtung und verständlichen akustischen und physischen Anzeigen für jede Arbeitssituation
• Stabile, hochwertige Bauweise für lange Lebensdauer, mit strapazierfähigen, gespritzten Kunststoffgehäuse, eine dickere Messleitung mit Verschleißanzeige, ein stabiles Batteriegehäuse sowie eine passgenaue Schutzvorrichtung für die Messspitzen
• ergonomische Gestaltung erleichtert Handhabung und Bedienung (auch mit Handschuhen) und ermöglicht schnelle, sichere Kontaktierung mit Messspitzen
• umfassende Prüfgerätefamilie mit den Leistungsmerkmalen, den Funktionen und dem Preis-/Leistungsverhältnis für Ihre Anwendungen und Vorgaben.

Auswahlhilfe für Fluke Spannungs- und Durchgangsprüfer

 
T90
T110 (VDE)
T130 (VDE)
T150 (VDE)
LEDs mit Hintergrundbeleuchtung
Hintergrundbeleuchtete LC-Digitalanzeige
LCD
LCD
Durchgangsprüfung – optische Ergebnisse
Durchgangsprüfung – akustische Ergebnisse
✔ ein-/ausschaltbar
✔ (Ton bei VDE Version nicht abschaltbar)
✔ (Ton bei VDE Version nicht abschaltbar)
✔ (Ton bei VDE Version nicht abschaltbar)
Vibrationsindikator unter Last
Display Hold (Anzeigewert “einfrieren”)
Spannungsprüfung
Polaritätsanzeige
Widerstandsmessung
Zuschaltbare Last
Einpolige Prüfung von spannungsführender Phase
Drehrichtungsanzeige
Messspitzenschutz
Spannungserkennung auch bei entladenen Batterien
Taschenlampenfunktion
Verschleißanzeige für Messleitungen

Produktspezifikationen

 
T90
T110 (VDE)
T130 (VDE)
T150 (VDE)
Spannung AC/DC
12 V – 690 V
12 V – 690 V
6V – 690 V
6V – 690 V
Durchgangsprüfung
0 – 400 kΩ
0 – 400 kΩ
0 – 400 kΩ
0 – 400 kΩ
Frequenz
0/40 – 400 Hz
0/40 – 400 Hz
0/40 – 400 Hz
0/40 – 400 Hz
Drehrichtungsanzeige
100 V – 690 V
100 V – 690 V
100 V – 690 V
Widerstandsmessung
Bis zu 1999 Ω
Reaktionszeit (LEDs)
< 0,5 s
< 0,5 s
< 0,5 s
< 0,5 s
200 kΩ Eingangsimpedanz
Stromaufnahme 3,5 mA bei 690 V | Stromaufnahme 1,15 mA bei 230 V
Stromaufnahme 3,5 mA bei 690 V | Stromaufnahme 1,15 mA bei 230 V
Stromaufnahme 3,5 mA bei 690 V | Stromaufnahme 1,15 mA bei 230 V
Stromaufnahme 3,5 mA bei 690 V | Stromaufnahme 1,15 mA bei 230 V
7 kΩ Eingangsimpedanz (bei zugeschalteter Last)
Stromaufnahme 30 mA bei 230 V
Stromaufnahme 30 mA bei 230 V
Stromaufnahme 30 mA bei 230 V
Sicherheitsspezifikation (Messkategorien)
CAT II 690 V | CAT III 600 V
CAT III 690 V | CAT IV 600 V
CAT III 690 V | CAT IV 600 V
CAT III 690 V | CAT IV 600 V
IP-Schutzart
IP 54
IP 64
IP 64
IP 64
Stromversorgung
2 Batterien AAA
2 Batterien AAA
2 Batterien AAA
2 Batterien AAA
Gewicht (netto)
280 g
280 g
280 g
180 g
Abmessungen (LxBxH)
26 cm x 7 cm x 3,8 cm
26 cm x 7 cm x 3,8 cm
26 cm x 7 cm x 3,8 cm
23 cm x 6,5 cm x 3,8 cm

Produktübersicht

  • Kein versehentliches Auslösen von RCD/FI-Schutzschaltern
  • Schnelle Einhandprüfung an Netzsteckdosen mit 19 mm Kontaktabstand, ohne Prüfspitze vom Gerät zu lösen
  • Messstellenbeleuchtung mittels weißer LED
  • Sehr robuste Bauform mit doppeltisolierten Leitungen

Artikel Nr. 4312495

Dazugehörige Kits: 
Junior-Set-A (AMPRB-EU-03-A) Artikel Nr. 4460579

• Kein versehentliches Auslösen von RCD/FI-Schutzschaltern
• Schnelle Einhandprüfung an Netzsteckdosen mit 19 mm Kontaktabstand, ohne Prüfspitze vom Gerät zu lösen
• Messstellenbeleuchtung mittels weißer LED
• Digitale LC-Anzeige 12…690 V AC/DC
• Sehr robuste Bauform mit doppeltisolierten Leitungen

Artikel Nr. 4312508

  • Spannungsprüfung bis zu 1000 V Wechselspannung und 1200 V Gleichspannung
  • Digitale LC-Anzeige 12…1000 V AC/ 1200 V DC
  • Widerstandsmessung bis 1999 Ohm
  • Optische und akustische Durchgangs- und Spannungsprüfung
  • Niederohm-Durchgangsprüfung  <10…50 Ohm
  • Patentierter Drehfeldrichtungsanzeiger, keine „3. Hand“ erforderlich
  • Einpolige Phasenprüfung
  • Polaritätsanzeige
  • Berührungslose Spannungserkennung

Artikel Nr. 4709243

  • Echteffektiv-Spannungs- und Polaritätsprüfung bis zu 1.000 V AC/1500 V DC
  • Echteffektiv-Wechselstrommessung bis zu 200 A – das perfekte Werkzeug für Instandhaltung und Fehlersuche
  • Spannungsmodus zur Messung von Gleich- und Wechselspannung bis hinunter zu 1 V
  • Einpolige Spannungsprüfung zur Bestimmung des Außenleiters
  • Durchgangsprüfung (Rx) zur Überprüfung von Verkabelungen
  • Anzeige für niedrigen Widerstand (L Rx) (<20 Ω) – wichtigstes Werkzeug zur Überprüfung von Verkabelungen in Schütz- und Relaisanwendungen, das nicht von den Spulen beeinflusst wird
  • Anzeige der Phasendrehung mit zwei Messspitzen – keine dritte Hand erforderlich. Separate Anzeigen für „Rechts-“ und „Links-“Drehung
  • Widerstandsmessung bis zu 100 kΩ
  • Kontaktloser Detektor für Leitungsbrüche über das elektrische Feld zur Auffindung der genauen Position von Brüchen in Außenleitern
  • Frequenzmessung bis 800 Hz
  • Diodentest

Artikel Nr.: 5237726

CC-2100-Delta Artikel Nr.: 5245888

Spannungs- und Durchgangsprüfer Fluke T90

Der kompakte Spannungs- und Durchgangsprüfer Fluke T90 liefert schnelle Prüfergebnisse und ist durch das schlanke Gehäuse äußerst handlich. Große, einfach zu bedienende Tasten, helle LED-Anzeige, Hintergrundbeleuchtung und ein gut hörbarer Signalton sorgen für schnelle Ergebnisse in jeder Arbeitssituation.

FLUKE-T90,VOLTAGE/CONTINUITY TESTER Art. Nr. 4016945

Spannungs- und Durchgangsprüfer Fluke T110 VDE mit zuschaltbarer Last

Mit dem Spannungs- und Durchgangsprüfer Fluke T110 VDE mit Taschenlampe, LED-Anzeige mit Hintergrundbeleuchtung sowie klaren akustischen und Vibrationssignalen können Sie zuverlässig arbeiten und erhalten die benötigten Prüfergebnisse.

FLUKE-T110,VOLTAGE/CONTINUITY TESTER WITH SWITCHABLE LOAD Art. Nr. 4016950
FLUKE-T110/VDE,VOLTAGE/CONTINUITY TESTER WITH SWITCHABLE LOAD (VDE VERSION) Art. Nr. 4093088

Spannungs- und Durchgangsprüfer Fluke T130 VDE mit beleuchteter LC-Anzeige

Der Spannungs- und Durchgangsprüfer Fluke T130 VDE mit großen, benutzerfreundlichen Tasten, heller LED-Anzeige und LC-Anzeige mit Hintergrundbeleuchtung, Display Hold und klaren akustischen und Vibrationssignalen für jede Arbeitssituation.

FLUKE-T130,VOLTAGE/CONTINUITY TESTER WITH LCD, SWITCHABLE LOAD Art. Nr. 4016961
FLUKE-T130/VDE,VOLTAGE/CONTINUITY TESTER WITH LCD, SWITCHABLE LOAD (VDE VERSION) Art. Nr. 4093095

Spannungs- und Durchgangsprüfer Fluke T150 VDE mit LC-Anzeige und Widerstandsmessung

Fluke Spannungs- und Durchgangsprüfer bieten Ihnen schnelle Prüfergebnisse für Ihre tägliche Arbeit durch große bedienungsfreundliche Tasten, klare Anzeigen, Hintergrundbeleuchtung und akustische Signale für jede Arbeitssituation. Widerstandsmessungen bis zu 1999 Ω. Halten des Anzeigewerts (Display Hold). Die verbesserte ergonomische Gestaltung erleichtert die Bedienung (auch mit Handschuhen) und stellt die schnelle, sichere Kontaktierung mit den Messspitzen sicher.

FLUKE-T150,VOLTAGE/CONTINUITY TESTER WITH LCD, OHMS, SWITCHABLE LOAD Art. Nr. 4016977
FLUKE-T150/PRV240,FLUKE-T150 +PRV240 PROVING UNIT KIT Art. Nr. 4637005
FLUKE-T150/VDE,VOLTAGE/CONTINUITY TESTER WITH LCD, OHMS, SWITCHABLE LOAD (VDE VERSION) Art. Nr. 4093109

Spannungs- und Durchgangsprüfer der Serie 2100: 2100-Alpha | 2100-Beta | 2100-Gamma​

Die Spannungs- und Durchgangsprüfer 2100-APHA, 2100-BETA und 2100-GAMMA von Beha-Amprobe wurden überarbeitet und aktualisiert. Die Produkte entsprechen der neuen Norm für zweipolige Spannungsprüfer DIN EN 61243-3 (VDE 0682-401) Ausgabe 2015, sind vom TÜV geprüft und zugelassen. Die Messleitung und die Prüfspitzen wurden verbessert und machen die Geräte jetzt noch robuster und zuverlässiger für den täglichen Praxiseinsatz.

Informationsbroschüre herunter laden

Fluke Spannungs- und Durchgangsprüfer T90/T110 VDE/T130 VDE/T150 VDE​

Fluke Spannungs- und Durchgangsprüfer T90/T110 VDE/T130 VDE/T150 VDE Innerhalb der kompletten Familie der Fluke Spannungs- und Durchgangsprüfer können Sie die Eigenschaften, Funktionen und das Preis-/Leistungsverhältnis passend zu Ihren Anwendungen und Präferenzen wählen.

Informationsbroschüre herunter laden
  • Videos
  • Lieferumfang
  • Dokumente

Beha-Amprobe Spannungsprüfer , 2x Prüfspitzenkappen , 2x Prüfspitzenverlängerungen, 2x 1,5-V-Alkaliebatterie (eingebaut), 1x Handbuch

FLUKE Spannungsprüfer mit Gummispitzenschutz, 2x GS38 Sondenspitzenhülse, 2x 4 mm ∅ Sondenverlängerungen, , 2x 1,5-V-Alkaliebatterie (eingebaut), 1x Anleitung

Vielleicht sind Sie an unseren dazu passenden Schulungen interessiert?

Beha-Amprobe | Mess- und Prüftechnik

Beha-Amprobe, die richtige Stelle, an der Sie hochwertige Mess- und Prüfgeräte für Elektriker finden. Mit einer gemeinsamen Erfahrung von mehr als 100 Jahren setzt sich Beha-Amprobe dafür ein, Ihren Job sicherer, schneller und einfacher als je zuvor zu machen. Im Jahre 1948 die allererste Stromzange erfunden und seitdem gibt es immer wieder neue Innovationen.

Von Multimetern bis hin zu Spannungsprüfern, bei Beha-Amprobe wird ständig weiter verbessert, um Ihnen die allerbesten Qualitätswerkzeugen und Unterstützung zu bieten. Im Jahre 1948 die allererste Stromzange erfunden und seitdem immer wieder neue Innovationen.

FLUKE - professionelle Test- und Messgeräte

Seit der Gründung im Jahr 1948 liefert Fluke professionelle Werkzeuge für Installation, Instandhaltung und Service elektronischer und elektrischer Systeme.
Fluke Messgeräte werden weltweit in Installation, Instandhaltung und Service elektronischer Ausrüstung in Industrie, Energieversorgung, Medizintechnik, Gebäudetechnik und Elektroinstallation, sowie bei der Präzisionsmessung und Qualitätssicherung eingesetzt.

Mit Fluke können (Mess-)Techniker, Ingenieure, Metrologen, Elektriker, Spezialisten, die professionell auf hohem Niveau arbeiten und erstklassige Werkzeuge benötigen. Das Ansehen der Marke Fluke gründet sich auf Portabilität, Robustheit, Sicherheit, Bedienkomfort und strenge, hohe  Qualitätsstandards.

  • Kontakt

    Kontakt Formular

  • WhatsApp
  • Instagram
  • YouTube