Bessere Problem Erkennung & Netzqualität, weniger Unsicherheiten bei der Beurteilungen des Energieverbrauchs mit der Fluke 1730er Serie

Bessere Problem Erkennung & Netzqualität, weniger Unsicherheiten bei der Beurteilungen des Energieverbrauchs mit der Fluke 1730er Serie

Die dreiphasigen Energie- und Netzqualitäts-Logger der Fluke 1730er Serie bieten umfassende Lösungen zur Erfassung und Analyse von Energieverbrauch und Netzqualität. Diese Geräte sind ideal für Unternehmen, die ihre Energieeffizienz verbessern und die Zuverlässigkeit ihrer elektrischen Systeme optimieren möchten. In diesem Artikel stellen wir die wichtigsten Funktionen und Anwendungsgebiete der Modelle Fluke 1732, 1734, 1736 und 1738 vor.

Dreiphasige Power Logger Fluke 1732 und 1734

Die Modelle Fluke 1732 und 1734 sind speziell für die Erkennung von Energieverschwendung und die Optimierung des Energieverbrauchs konzipiert. Sie bieten folgende Hauptfunktionen:

  • Automatische Erfassung und Protokollierung von Spannung, Strom, Leistung, Leistungsfaktor, Energie und Oberschwingungen.
  • Einfache Stromversorgung direkt aus dem gemessenen Stromkreis.
  • Höchste Sicherheitsspezifikationen: Überspannungskategorien CAT IV 600 V/CAT III 1000 V.
  • Fluke Connect®-Kompatibilität: Daten können lokal, über die Fluke Connect App oder die Desktop-Software angezeigt werden.
  • Umfassende Protokollierung: Speicherung von über 20 separaten Protokollierungssitzungen und Echtzeitanalyse der Messdaten.
  • Energie Analyze Plus Software: Automatische Berichtsfunktion zur Analyse des Energieverbrauchs.

Dreiphasige Netzqualitäts-Logger Fluke 1736 und 1738

Die Modelle Fluke 1736 und 1738 bieten erweiterte Funktionen zur Netzqualitätsanalyse und sind ideal für detaillierte Energie- und Lastgangstudien:

  • Erfassung von über 500 Netzqualitätsparametern: Bessere Einblicke in die Daten zur Optimierung der Systemzuverlässigkeit und Energieeinsparungen.
  • Erfassung von Spannungseinbrüchen und -überhöhungen sowie Einschaltströmen mit hochauflösenden Profilen der Effektivwerte.
  • Heller Farb-Touchscreen zur Durchführung bequemer Analysen und Datenprüfungen im Außeneinsatz.
  • Intelligente Überprüfungsfunktion zur Verringerung von Messfehlern und Unsicherheiten.
  • Vollständig integrierte Protokollierung: Möglichkeit, andere Fluke-Connect-Geräte anzuschließen und zusätzliche Parameter zu protokollieren.
  • Energy Analyze Plus Software: Umfangreichere Berichte zur Netzqualität und Energieverbrauch anhand aller gemessenen Parameter

Auch sehr interessant: Fluke 1770 Serie:

Anwendungsgebiete

Lastgangstudien

Mit den Fluke 1730er Serien können Lastgangstudien durchgeführt werden, um die Leistungsreserven der elektrischen Anlage zu ermitteln und sicherzustellen, dass zusätzliche Lasten sicher angeschlossen werden können. Diese Studien helfen auch, Situationen zu erkennen, in denen die zulässige Belastung des Stromkreises überschritten wird.

Energieverbrauchsbewertungen

Die Geräte ermöglichen die Quantifizierung des Energieverbrauchs vor und nach der Durchführung von Verbesserungen, um die tatsächliche Wirkung von Maßnahmen zur Energieeinsparung zu überprüfen.

Oberschwingungsmessungen

Die Fluke 1736 und 1738 Modelle sind in der Lage, Oberschwingungsprobleme zu ermitteln, die zu Beschädigungen oder Unterbrechungen bei wichtigen Komponenten führen können.

Erfassung von Spannungs- und Stromereignissen

Die Geräte überwachen Spannungseinbrüche und -erhöhungen, die ungewollte Resets oder das Auslösen von Leistungsschaltern verursachen können.

 

Spezifikationen
Messfunktionen und Genauigkeit
ParameterBereichAuflösungEigengenauigkeit bei Referenzbedingungen (% v. Messwert + % v. Bereichsendwert)
Spannung1000 V0,1 V± (0,2 % + 0,01 %)
Strom: Direkter Eingangi17xx-flex 1500 12"150 A0,1 A± (1 % + 0,02 %)
1500 A1 A± (1 % + 0,02 %)
i17xx-flex 3000 24"300 A1 A± (1 % + 0,03 %)
3000 A10 A± (1 % + 0,03 %)
i17xx-flex 6000 36"600 A1 A± (1,5 % + 0,03 %)
6000 A10 A± (1,5 % + 0,03 %)
i40s-EL Zange4 A1 mA± (0,7 % + 0,02 %)
40 A10 mA± (0,7 % + 0,02 %)
Frequenz42,5 Hz bis 69 Hz0,01 Hz± (0,1 %)
Hilfseingang±10 V DC0,1 mV± (0,2 % + 0,02 %)
Spannung min./max.1000 V0,1 V± (1 % + 0,1 %)
Strom min./max.Je nach ZubehörJe nach Zubehör± (5 % + 0,2 %)
Gesamte harmonische Verzerrung (THD) der Spannung1000 %0,1 %± 0,5
Gesamte harmonische Verzerrung (THD) des Stroms1000 %0,1 %± 0,5
Eigenunsicherheit ± (% v. Mw. + % v. Bereichsendwert)¹
ParameterGröße des EinflussesiFlex1500-12iFlex3000-24iFlex6000-36i40S-EL
150 A/1500 A300 A/3000 A600 A/6000 A4 A/40 A
Wirkleistung PLeistungsfaktor λ (PF) ≥ 0,991,2 % + 0,005 %1,2 % + 0,0075 %1,7 % + 0,0075 %1,2 % + 0,005 %
Wirkenergie EaLeistungsfaktor λ (PF) ≥ 0,991,2 % + 0,005 %1,2 % + 0,0075 %1,7 % + 0,0075 %1,2 % + 0,005 %
Scheinleistung S0 ≤ Leistungsfaktor λ (PF) ≤ 11,2 % + 0,005 %1,2 % + 0,0075 %1,7 % + 0,0075 %1,2 % + 0,005 %
Scheinenergie Eap0 ≤ Leistungsfaktor λ (PF) ≤ 11,2 % + 0,005 %1,2 % + 0,0075 %1,7 % + 0,0075 %1,2 % + 0,005 %
Blindleistung Q0 ≤ Leistungsfaktor λ (PF) ≤ 12,5 % der gemessenen Scheinleistung
Blindenergie Er0 ≤ Leistungsfaktor λ (PF) ≤ 12,5 % der gemessenen Scheinleistung
Leistungsfaktor λ (PF)± 0,025
Grundschwingungsverschiebungsfaktor± 0,025
DBF/cosϕ± 0,025
Zusätzliche Unsicherheit in % des Bereiches¹P-N > 250 V0,015 %0,0225 %0,0225 %0,015 %

¹Bereich = 1000 V x Strombereich
Referenzbedingungen:

  • Umgebung: 23 °C ±5 °C, Gerät wird mindestens 30 Minuten betrieben, keine externen elektrischen/magnetischen Felder, RH < 65 %
  • Bedingungen Eingänge: cosΦ/PF=1, sinusförmiges Signal f=50/60 Hz, Spannungsversorgung 120 V/230 V ±10 %
  • Strom- und Leistungsspezifikationen: Eingangsspannung 1-phasig: 120 V/230 V bzw. 3-phasig Stern/Dreieck: 230 V/400 V Eingangsstrom: I > 10 % v. Strombereich
  • Primärleiter der Stromzangen oder Rogowski-Messspulen in Mittelposition
  • Temperaturkoeffizient: 0,1 x spezifische Genauigkeit für jedes Grad C über 28  C oder unter 18  C hinzuaddieren
Stromversorgung
Spannungsbereich100 V bis 500 V mit Sicherheitsstecker bei Energieversorgung über den Messkreis
100 V bis 240 V mit Standard-Netzkabel (IEC 60320 C7)
LeistungsaufnahmeMaximal 50 VA (max. 15 VA bei Versorgung über den IEC 60320 Eingang)
Wirkungsgrad≥ 68,2 % (gemäß Energieeinsparverordnung)
Maximaler Energieverbrauch im lastfreien Betrieb< 0,3 W nur bei Energieversorgung über den IEC 60320 Eingang
Netzfrequenz50/60 Hz ± 15 %
Energieversorgung über AkkuLi-Ionen 3,7 V, 9,25 Wh, vom Kunden austauschbar
Betriebsdauer über AkkuVier Stunden im typischen Betriebsmodus, bis zu 5,5 Stunden im Energiesparmodus
Ladedauer< 6 Stunden
Messdatenerfassung
Auflösung16-Bit-Synchronabtastung
Abtastfrequenz10,24 kHz bei 50/60 Hz, synchronisiert mit Netzfrequenz
Eingangssignalfrequenz50/60 Hz (42,5 bis 69 Hz)
Schaltkreistypen1-Phase, 1-Phase-IT, Einphasen-Dreileiter (Spaltphase), 3-Phasen-Dreieck, 3-Phasen-Stern, 3-Phasen- Stern-IT, 3-Phasen-Stern symmetrisch, 3-Phasen-Aron/Blondel (2-Element-Dreieck), 3-Phasen-Dreieck offener Zweig, nur Strom (Lastgangmessungen)
DatenspeicherInterner Flash-Speicher (nicht vom Benutzer austauschbar)
SpeicherkapazitätNormalerweise für 10 Protokollierungssitzungen von 8 Wochen mit 1-minütigen Intervallen und 500 Ereignissen ausreichend¹
¹Die Anzahl der möglichen Protokollierungssitzungen und der Protokollierungszeitraum sind von den Anforderungen des Anwenders abhängig.
Basisintervall
Gemessene ParameterSpannung, Strom, Aux, Frequenz, gesamte harmonische Verzerrung (THD) Spannung, gesamte harmonische Verzerrung (THD) Strom, Leistung, Leistungsfaktor, Grundschwingungsleistung, Verschiebungsfaktor (DPF), Energie
MittelungsintervallDurch den Benutzer wählbar: 1 s, 5 s, 10 s, 30 s, 1 min, 5 min, 10 min, 15 min, 30 min
Mittelungszeit für Min/Max-WerteSpannung, Strom: Effektivwert des vollen Zyklus wird bei jedem halben Zyklus aktualisiert; Aux, Leistung: 200 ms
Bedarfsintervall (Energiemessmodus)
Gemessene ParameterEnergie (Wh, VARh, VAh), λ (PF), Spitzenlast, Energiekosten
IntervallDurch den Benutzer wählbar: 5 min, 10 min, 15 min, 20 min, 30 min, Aus
Einhaltung von Normen
LeistungIEEE 1459
Schnittstellen
USB-ADateiübertragung per USB-Flash-Laufwerk, Firmware-Updates
Max. Strom: 120 mA
WLANDateiübertragung und Fernsteuerung über direkten Anschluss oder WLAN-Infrastruktur
BluetoothLesen von weiteren Messdaten von Fluke Connect® Modulen der Serie 3000 (erfordert 1734 oder optionales Upgrade für 1732)
Mini-USBFür den Datendownload zum PC
Spannungseingänge
Anzahl der Eingänge4 (3 Phasen + Neutralleiter)
Maximal zulässige Eingangsspannung1000 Veff., Scheitelfaktor < 1,7
Eingangsimpedanz10 MΩ
Bandbreite (-3 dB)42,5 Hz bis 3,5 kHz
Skalierung1:1 und variabel
MesskategorienCAT III 1000 V/CAT IV 600 V
Stromeingänge
Anzahl der Eingänge3, Modus wird für angeschlossenen Sensor automatisch gewählt
EingangsspannungEingang Stromzange: 500 mVeff/50 mVeff; Scheitelfaktor (CF) 2,8
Eingang Rogowski-Spule (Flexible Stromzange)150 mVeff./15 mVeff. bei 50 Hz, 180 mVeff./18 mVeff. bei 60 Hz, Scheitelfaktor 4; alle Werte bei Nennbereich der Stromzange
Messbereich1 A bis 150 A/10 A bis 1500 A mit Thin-Flexible-Stromzange i17XX-flex1500, 30 cm
3 A bis 300 A/30 A bis 3000 A mit Thin-Flexible-Stromzange i17XX-flex3000, 61 cm
6 A bis 600 A/60 A bis 6000 A mit Thin-Flexible-Stromzange i17XX-flex6000, 91 cm
40 mA bis 4 A/0,4 A bis 40 A mit 40 A i40s-EL Zange
Bandbreite (-3 dB)42,5 Hz bis 3,5 kHz
Skalierung1:1 und variabel
Hilfseingänge (Aux)
Anzahl der Eingänge="2"
Eingangsbereich0 bis ±10 V DC, 1 Messung/s
SkalierungsfaktorFormat: mx + b (Verstärkung und Offset), vom Bediener konfigurierbar
Angezeigte EinheitenVom Bediener konfigurierbar (7 Zeichen, beispielsweise, °C, psi, oder m/s)
Wireless-Verbindung
Anzahl der Eingänge="2"
Unterstützte ModuleFluke Connect®, Serie 3000
Erfassungsintervall1 Messung/s
Umgebungsdaten
Betriebstemperatur-10 °C bis +50 °C
Lagertemperatur-20 °C bis +60 °C, mit Akku: -20 °C bis +50 °C
Relative Luftfeuchte bei Betrieb10 °C bis 30 °C max. 95 % rel. Luftfeuchtigkeit
30 °C bis 40 °C max. 75 % r. F.
40 °C bis 50 °C max. 45 % r. F.
Höhe über NN bei Betrieb2000 m (bis zu 4000 m mit reduzierter Messkategorie CAT II 1000 V/CAT III 600 V/CAT IV 300 V)
Max. Höhenlage bei Lagerung12.000 m
GehäuseSchutzart IP 50 gemäß EN 60529
SchwingungenMIL-T- 28800E, Typ 3, Klasse III, Stil B
SicherheitIEC 61010-1
IEC-Stromversorgungsanschluss: Überspannungskategorie II, Verschmutzungsgrad 2
Spannungsanschlüsse: Überspannungskategorie IV, Verschmutzungsgrad 2
IEC 61010-2-031: CAT IV 600 V / CAT III 1000 V
Elektromagnetische VerträglichkeitEN 61326-1: Industrie-CISPR 11: Gruppe 1, Klasse
Korea (KCC): Geräte der Klasse A (industrielle Rundfunk- und Kommunikationsgeräte)
USA (FCC): 47 CFR 15, Teilabschnitt B. Dieses Produkt gilt gemäß Klausel 15.103 als ausgenommen.
Temperaturkoeffizient0,1 x Genauigkeitsspezifikation/°C
Allgemeine technische Daten
LCD-Farbbildschirm10,9 cm (4,3") TFT-Aktivmatrix, 480 x 272 Pixel, Touch-Bildschirm (resistiv)
GewährleistungMessgerät und Netzteil: Zwei Jahre (außer Akku)
Zubehör: ein Jahr
Kalibrierzyklus: alle 2 Jahre
AbmessungenMessgerät: 19,8 x 16,7 x 5,5 cm
Stromversorgung: 13,0 x 13,0 x 4,5 cm
Instrument mit angebrachtem Netzteil: 19,8 cm x 16,7 cm x 9 cm
GewichtInstrument: 1,1 kg
Netzteil: 400 g
DiebstahlschutzSchlitz für Kensington-Schloss
Flexible Stromzange i17xx-flex 1500, 30 cm – Technische Daten
Messbereich1 bis 150 A AC/10 bis 1500 A AC
Strom für zerstörungsfreien Betrieb100 kA (50/60 Hz)
Eigenabweichung unter Referenzbedingungen*±0,7 % vom Messwert
Genauigkeit 173x + iFlex±(1 % vom Messwert + 0,02 % vom Messbereich)
Temperaturkoeffizient im Betriebstemperaturbereich0,05 % vom Messwert/°C 0,09 % vom Messwert/°F
Arbeitsspannung1000 V CAT III, 600 V CAT IV
Länge des Flex-Sensors305 mm
Durchmesser des Sensorkabels7,5 mm
Minimaler Biegeradius38 mm
Länge des Ausgangskabels2 m
Gewicht115 g
Werkstoff des StromzangenkabelsTPR
KupplungsmaterialPOM + ABS/PC
AusgangskabelTPR/PVC
Betriebstemperatur-20 °C bis +70 °C; Temperatur des Leiters, an dem gemessen wird, darf 80 °C nicht übersteigen
Temperatur bei ausgeschaltetem Gerät-40 °C bis +80 °C
Relative Luftfeuchtigkeit (Betrieb)15 % bis 85 % nicht-kondensierend
SchutzartIP 50 gemäß IEC 60529
GewährleistungEin Jahr
*Referenzbedingung:
  • Umgebung: 23 °C ±5 °C, keine externen elektrischen/magnetischen Felder, relative Feuchte 65%
  • Primärer Leiter in Mittelposition
ArtikelNr
Modell
Beschreibung
4531804
FS17XX IP65-TF-II
Schlanke Flex-Stromzange für 1743/4, 3000 A, IP 65,  4-er Satz
4531819
FS17XX-1PH-TF-II
Schlanke Flex-Stromzange für 1735 und 174x, 3000 A
4637328
I17XX-FLEX1500
FLUKE-17xx iFlexi 1500A, Flexible Stromzange 30 cm
4637337
I17XX-FLEX1500/3PK
FLUKE-17xx iFlexi 1500A, Flexible Stromzange 30 cm, Satz 3 Stück
4637343
I17XX-FLEX3000
FLUKE-17xx iFlexi 3000A, Flexible Stromzange 61 cm
4637355
I17XX-FLEX3000/3PK
FLUKE-17xx iFlexi 3000A, Flexible Stromzange 61 cm, Satz 3 Stück
4637362
I17XX-FLEX6000
FLUKE-17xx iFlexi 6000A, Flexible Stromzange 91 cm
4637370
I17XX-FLEX6000/3PK
FLUKE-17xx iFlexi 6000A, Flexible Stromzange 91 cm, Satz 3 Stück
4637381
C17XX
Tragetasche
4637411
I17XX-FLEX1500/4PK
FLUKE-17xx IFLEXi 1500A, Flexible Stromzange 30 cm, Satz 4 Stück
4637427
I17XX-FLEX3000/4PK
FLUKE-17xx IFLEXi 3000A, Flexible Stromzange 61 cm, Satz 4 Stück
4637430
I17XX-FLEX6000/4PK
FLUKE-17xx IFLEXi 6000A, Flexible Stromzange 91 cm, Satz 4 Stück
4717827
FLUKE-17XX AUX
Adapter für AUX-Eingang 1736 und 1738
4921003
I17XX-FLEX1.5KIP
iFlex bis 1.500 A, 60 cm, Schutzart IP 65
4921015
I17XX-FLEX1.5KIP/3PK
iFlex bis 1.500 A, 60 cm, Schutzart IP 65, 3er-Pack
4921026
I17XX-FLEX1.5KIP/4PK
iFlex bis 1.500 A, 60 cm, Schutzart IP 65, 4er-Pack
4921032
I17XX-FLEX3KIP
iFlex bis 3.000 A, 60 cm, Schutzart IP 65
4921044
I17XX-FLEX3KIP/3PK
iFlex bis 3.000 A, 60 cm, Schutzart IP 65, 3er-Pack
4921067
I17XX-FLEX3KIP/4PK
iFlex bis 3.000 A, 60 cm, Schutzart IP 65, 4er-Pack
4921071
I17XX-FLEX6KIP
iFlex bis 6.000 A, 90 cm, Schutzart IP 65
4921080
I17XX-FLEX6KIP/3PK
iFlex bis 6.000 A, 90 cm, 3er-Pack
4921098
I17XX-FLEX6KIP/4PK
iFlex bis 6.000 A, 90 cm, 4er-Pack
4921116
I17XX-FLEX5M-EXT
iFlex-Verlängerungsleitung, 5m
4954311
FTP17XXPQ
Fused test probes set, Three Phase PQ, AC285, R/B
5014802
3PHVL-17XX
3PHVL-17XX,CABLE ASSEMBLY, VOLTAGE TEST LEAD 3-PHASE+N
5014816
3PHVL-17XX-5M
3PHVL-17XX-5M,CABLE ASSEMBLY, VOLTAGE TEST LEAD 3-PHASE+N 5M
5016873
FLUKE-17XX-TL
FLUKE-17XX-TL,TEST LEAD SET; 1000V CAT III, NONSTACK/STACK 0.18M
5020006
FLUKE-17XX-TL 2M
FLUKE-17XX-TL 2M,BLUE, NON-STACKABLE PLUG AND 2X ALLIGATOR CLIPS
5076272
I17XX-FLEX2M-M2M4P
iFlex®-Kabel (2 m), Stecker-Stecker, 4 Stück
5076285
I17XX-FLEX2M-M2M1P
iFlex®-Kabel (2 m), Stecker-Stecker, 1 Stück
5076297
I17XX-BNC-M2M
Kabel mit 4-poligem Stecker zu BNC-Stecker (2 m), 1 Stück
5076304
I17XX-BNC-M2F
Kabel mit 4-poligem Stecker zu BNC-Stecker (0,1 m), 1 Stück
5171005
I17XX-FLEX1500/24
Stromzange I17XX-FLEX1500 24
5312406
17XX CABLE MARKER
KABELMARKIERERSATZ FLUKE-17XX
5363472
17XX-CLAMP-ADPT-1V
17XX-BNC-Adapter für Stromzangen, 1 V
5363485
17XX-CLAMP-ADPT-2V8
17XX-BNC-Adapter für Stromzangen, 2,8 V

Gerätevergleich: Welcher dreiphasige Fluke Logger entspricht Ihren Anforderungen?

 Dreiphasige Energie-LoggerDreiphasige Power-Logger
Funktionen 1732 1734 17361738 mit erweitertem Funktionsumfang
Lastgangstudien
Energiebewertungen
Strommessung auf 3 Phasen & Neutralleiter (4 Messkanäle)  
Oberschwingungsmessungen  
Erfassung von Spannungsereignissen  
Erweiterte Analyse: Erfassung von Signalformen und Einschaltstromereignissen Netzqualität (EN 51060)  Upgrade-Paket*
Messungen der gesamten harmonischen Verzerrung (Total Harmonic Distortion, THD) gemäß IEEE 519  OptionalOptional
integrierte Protokollierung über Fluke Connect®Upgrade-Paket*Upgrade-Paket*
WLANOptional
WLAN/BluetoothOptionalOptional
Verbindung über WLANErfordert eine KOSTENLOSE Softwarelizenz, die nach der Produktregistrierung erhältlich ist.

*Upgrade-Pakete sind erhältlich, um die Energie-Logger 1732 auf dieselben Funktionen wie die Energie-Logger 1734 und die Power-Logger 1736 auf dieselben Funktionen wie die Power-Logger 1738 mit erweitertem Funktionsumfang aufzurüsten. Bitte beachten Sie, dass die Energie-Logger 1732 und 1734 nicht auf den Funktionsumfang der Power-Logger 1736 und 1738 erweitert werden können.

Lieferumfang

Menge

Modell
FLUKE-1732/B
FLUKE-1732/EUS
FLUKE-1734/B
FLUKE-1734/EUS
FLUKE-1736/B
FLUKE-1736/EUS
FLUKE-1738/B
FLUKE-1738/EUS
1
Messgerät
1
Netzteil
1
Spannungsmessleitungen
4
Krokodilklemmen
siehe Gerät
Flexible 1500-A-Stromzangen (30 cm)
 
✔ (3)
 
✔ (3)
 
✔ (4)
 
✔ (4)
1
Gepolsterte Tragetasche
1
Energy Analyze Plus Software 
1
Netzkabel
1
Farblokalisierungssatz
1
Dokumentation auf USB-Stick
1
Magnetische Aufhängevorrichtung
 
 
4
Magnetische Spannungstastköpfe
 
 
1
WLAN-/BLE-Adapter
 
 

Produktübersicht

Artikel Nr.
Modell
Beschreibung
4706548
FLUKE-1732/EUS
Energie-Logger, EU/US-Version
4706566
FLUKE-1732/B
Energie-Logger, Basisversion (o. Stromzangen)
Artikel Nr.
Modell
Beschreibung
4706582
FLUKE-1734/B
Energie-Logger m. erweiterten Funktionen, Basisversion (o. Stromzangen)
4706594
FLUKE-1734/EUS
Energie-Logger m. erweiterten Funktionen, EU/US-Version
Artikel Nr.
Modell
Beschreibung
4534519
FLUKE-1736/EUS
Dreiphasiger Power-Logger,  EU- und USA-Version
4563561
FLUKE-1736/B
Dreiphasiger Power-Logger, Basisversion (ohne Stromzangen)
5596777
FLUKE-1736/FPC EU
Dreiphasiger Power-Logger Fluke 1736 im Paket mit 1 Jahr Premium Care
4941258
FLK-1736/UPGRADE EUS
UPGRADE KIT VON 1736 AUF 1738
4891678
FLUKE-1736/EUS-GOLD
Dreiphasige Netzqualitäts-Logger Fluke 1736 Gold-Edition
Artikel Nr.
Modell
Beschreibung
5596789
FLUKE-1738/FPC EU
Dreiphasiger Power-Logger Fluke 1738 im Paket mit 1 Jahr Premium Care
4563577
FLUKE-1738/EUS
Dreiphasiger Power-Logger mit erweiterten Funktionen, EU- und USA-Version
4588378
FLUKE-1738/B
Dreiphasiger Power-Logger mit erweiterten Funktionen, Basisversion (ohne Stromzangen)
5350529
FLUKE-1738/GOLD-IGF
Dreiphasiger Netzqualitäts-Logger Fluke 1738 - Gold-Edition

Aktion Power Logger 1736 und 1738 Gold Pakete

Die Gold Edition-Pakete für die dreiphasigen Power-Logger Fluke 1736 und 1738 bieten umfassende Pakete für die Power-Logger zu besseren Preisen. Beide Pakete sind in limitierter Auflage erhältlich und ermöglichen die Optimierung der Systemzuverlässigkeit und Energieeinsparungen.


Interessante Dokumente zum Thema und mehr bei uns im Downloadbereich des Herstellers:

Download Bereich Fluke Fluke Produktübersicht 2023 Die neuesten Innovationen und Entwicklungen aus der Welt der Fluke Messgeräte Willkommen zur Fluke Produktübersicht 2023, in der Sie einen umfassenden Einblick in das vielfältige Angebot an Fluke Messgeräten erhalten. Hier werden Ihnen die wichtigsten und neuesten Fluke Produkte im direkten Vergleich vorgestellt, um

Vielleicht sind Sie an unseren dazu passenden Schulungen interessiert?

Vielleicht sind Sie auch an folgenden Beiträgen interessiert?

Beha-Amprobe Multifunktions-Leitungssucher AT-6000 Serie & Industrielle Multifunktions-Leitungssucher AT-8000 Serie Noch nie war die Suche nach spannungsführenden und spannungsfreien Leitungen, die Erkennung von Leitungsschutzschaltern oder Sicherungen einfacher als mit dem Multifunktions-Leitungssuchern …

Beha Multimeter Hexagon 60 Modell Beschreibung Listenpreis in € Preisgruppe Produktfamilie Artikelnummer Modellgruppe Kalibrierpreis in € EAN Code Zolltarifnummer Handbuch Informationsmaterial HEX60-D Multimeter   Preisliste   B1   AMP 4345574 …

Beha-Amprobe präsentiert mit der Infrarotthermometerserie IR-700-EUR vier erschwingliche, digitale Infrarotthermometer mit einem Messbereich von -50°C – 1550°C mit Modellen für jeden Verwendungszweck, ob Heimwerker-, gewerbliche, HLK-, Elektro- oder industrielle Anwendung. …

Nach oben