Mit den Prüfadaptersätze für Messungen an Ladestationen für Elektrofahrzeuge Fluke FEV-300 prüfen Sie Ladesäulen mit Ladestecker Typ 2 und Typ 1

Mit den Prüfadaptersätze für Messungen an Ladestationen für Elektrofahrzeuge Fluke FEV-300 prüfen Sie Ladesäulen mit Ladestecker Typ 2 und Typ 1

Fluke, hat das FEV300 Prüfkabel-Kit eingeführt, das speziell für die Funktions- und Sicherheitsprüfung von Ladestationen für Elektrofahrzeuge entwickelt wurde. Dieses neue Produkt ist ein wichtiger Fortschritt für die Prüfungen der Elektromobilitätsbranche, da es eine einfache und zuverlässige Möglichkeit bietet, die Qualität und Sicherheit von Ladestationen zu gewährleisten.

Das FEV300 Prüfkabel-Kit ist so konzipiert, dass es ein Elektrofahrzeug simuliert und einen Ladezyklus durch Aktivierung des Spannungs-/Stromausgangs der Ladestation öffnet. Dies ermöglicht den Anwendern, Prüfungen mit geeigneten Messgeräten wie einem Installationstester (z. B. Fluke 1664 FC) und/oder einem Oszilloskop (z. B. den industriellen ScopeMetern Fluke Serie 120B) durchzuführen.

Fluke FEV300 Prüfadaptersatz für Elektrofahrzeug-Ladestationen: Prüfkabel Typ 1 und 2

Die Prüfadapter des FEV300 sind konform mit den Standards IEC/EN 61851-1 und IEC/HD 60364-7-722 und bieten eine Reihe von Funktionen zur Überprüfung der Ladestationen. Sie sind geeignet für Ladestationen mit Ladebetriebsart 3 und passen für Ladestationen Typ 2 mit Steckdose und Adapter für Ladestecker Typ 2 und Typ 1.

Eine bemerkenswerte Funktion des FEV300 ist die PE-Vorprüfung. Mit dieser Sicherheitsfunktion können PE-Leiter auf ein mögliches Vorhandensein gefährlicher Spannungen gegen Erde geprüft werden. Darüber hinaus bietet das Kit die Simulation unterschiedlicher Strombelastbarkeiten von Ladekabeln und aller Lademodi, die über den Drehschalter PP-Status und CP-Status ausgewählt werden können.

Das FEV300 Prüfkabel-Kit verfügt auch über eine Anzeige der Phasen durch drei LEDs, die es einfach machen, zu überprüfen, ob Spannung am Ladeausgang anliegt. Und für die Durchführung von Sicherheits- und Funktionsprüfungen gibt es Messanschlüsse L1, L2, L3, N und PE zum Anschluss eines Messgeräts.

Lieferumfang + Produktinformationen

Lieferumfang (FLK-FEV300/KIT DE, größtes Kit, anpassungen siehe unten bei beschreibungen):

  • FEV300 Prüfadapter
  • Prüfkabel Typ 2 FEV300-CON-TY2
  • Tragetasche
  • 1X Prüfadapter
  • 1X Typ-2-Kabel
  • 1X Soft Case
  • 1X Benutzerhandbuch
  • 1X Installationsprüfgerät
  • 1X Netzkabel
  • 1X Nulladapter
  • 1X Info-Paket
  • 1X Hartschalenkoffer
  • 1X Trageriemen
  • 6X Aa-Batterie
  • 1X Abgesetzte Sonde
  • 1X Messleitungssatz
  • 1X Erklärung zur Kalibrierung
Bezeichnung
Beschreibung
Art. Nr. #
FLK-FEV300/KIT DE
FLK-FEV300/KIT DE, Fluke FEV300 Prüfadaptersatz für Elektrofahrzeug-Ladestationen mit Prüfkabel Typ 2 + Fluke 1664 FC
5363645
FLK-FEV300/TY1 & TY2
FLK-FEV300/ als eigenständiger Adapter zur Prüfung von Ladestationen für Elektrofahrzeuge, AC-Modus 3 mit Adapter Stecker TYP1&2
5347993
FLK-FEV300/TY2
FLK-FEV300/TY2,TEST ADAPTER EV CHARGING W/TYPE 2 PLUG, INTL
5347987
FLK-FEV300/BASIC
FLK-FEV300/BASIC als eigenständiger Adapter zur Prüfung von Ladestationen für Elektrofahrzeuge, AC-Modus 3 ohne Adapter Stecker
5348008
FLK-FEV300-CON-TY1
FEV300-CON-TY1 Adapter Stecker einzeln zum Laden von Elektrofahrzeugen an Ladestationen Typ 1 mit fest angeschlossenem Kabel und Fahrzeuganschluss.
5348138
FLK-FEV300-CON-TY2
FEV300-CON-TY2 Adapter Stecker, einzeln, zum Laden von Elektrofahrzeugen an Ladestationen Typ 2 mit fest angeschlossenem Kabel und Fahrzeuganschluss.
5348123
Technische Daten FEV-300
Schutzleiter-Vorprüfung (PE)Anzeige >50 V AC/DC zwischen Schutzleiter (PE) und Berührungssensor
PP-Simulation (Kabelsimulation)Offen, 13 A, 20 A, 32 A, 63 A
CP-Zustände (Kontaktpilot)Zustand A, B, C, D
CP-Fehlerzustand EEin/Aus (CP-Signal zu PE kurzgeschlossen)
Schutzleiter-Fehlerzustand F (Erdungsfehler)Ein/Aus (Unterbrechung des Schutzleiters)
Ausgänge (nur zu Messzwecken)
Messanschlüsse L1, L2, L3, N, PEMax. 250/480 V, max. 10 A
Anschlüsse für CP-Signalausgangca. +/-12 V
Vorsicht: Bei falscher Verdrahtung oder bei einem Fehler an der Ladestation können diese Anschlüsse gefährlich sein.
EingangsspannungBis zu 250 V (einphasiges System)/bis zu 480 V (Dreiphasensystem), 50/60 Hz, max. 10 A
Interne LeistungsaufnahmeMax. 3 W
Prüfkabel FEV300-CON-TY2AC-Ladebetriebsart 3, geeignet für Typ 2 gemäß IEC 62196-2, für Steckdose oder für ein fest angeschlossenes Ladekabel mit Fahrzeuganschluss (Typ 2, 7-polig, dreiphasig)
Prüfkabel FEV300-CON-TY1AC-Ladebetriebsart 3, geeignet für Typ 1 gemäß IEC 62196-2 bzw. SAE J1772 mit Fahrzeuganschluss (Typ 1, 5-polig, einphasig)
Abmessungen (H×B×T)110  × 45  × 220 mm (ohne Verbindungs- und Prüfkabel)
Gewicht (einschließlich Prüfkabeln Typ 1 oder Typ 2)Ca. 1 kg
SicherheitsnormenIEC/EN 61010-1, Verschmutzungsgrad 2
IEC/EN 61010-2-030, CAT II 300 V, Schutzklasse II
SchutzartGemäß IEC 60529: IP 54 (Gehäuse)
Gemäß IEC 60529: IP 54 (Steckdosen mit aufgesteckten Schutzkappen, Stecker in angeschlossenem Zustand oder mit aufgesteckten Schutzkappen, ansonsten IP 20)
Betriebstemperatur-20 °C bis 40 °C
Lagertemperatur-20 °C bis 50 °C
Relative Luftfeuchte bei Betrieb (Bereich)10 % bis 85 % RH, nichtkondensierend
Relative Luftfeuchtigkeit bei Lagerung0 % bis 85 %, nicht kondensierend
Max. Höhenlage bei Betrieb

2000 m max

 

Vielleicht sind Sie an unseren dazu passenden Schulungen interessiert?

Interessante Dokumente zum Thema und mehr bei uns im Downloadbereich des Herstellers:

Download Bereich Fluke Fluke Produktübersicht 2023 Die neuesten Innovationen und Entwicklungen aus der Welt der Fluke Messgeräte Willkommen zur Fluke Produktübersicht 2023, in der Sie einen umfassenden Einblick in das vielfältige Angebot an Fluke Messgeräten erhalten. Hier werden Ihnen die wichtigsten und neuesten Fluke Produkte im direkten Vergleich vorgestellt, um

Vielleicht sind Sie auch an folgenden Beiträgen interessiert?

Fluke DMS Grundlagen & Fragen Fluke DMS (Data Management Software) ist ein Softwarepaket für die Datenaufzeichnung und die Verwaltung von Testergebnissen beim Testen elektrischer Installationen oder ortsveränderlicher Betriebsmittel. Es ist …

Sicher, bedienungsfreundlich, robust, zuverlässigDie elektronischen Spannungs- und Durchgangsprüfer von Beha-Amprobe und Fluke vereinfachen Ihre Arbeit. Sie bieten eine optimale Kombination aus Sicherheit, Bedienkomfort und schnellen Messungen in allen Arbeitssituationen. Die …

Proinstall Serie Beha Proinstall 100D und Proinstall 200D Die Beha Proinstall Serie ist eine Reihe von batteriebetriebenen Multifunktions-Installations- & Anlagentestern. Sie umfasst die Geräte Beha Proinstall 100D und Proinstall 200D …

Nach oben